OLDENBURG Ein Ausrufezeichen hinters Radfahren setzt eine Kampagne für Gesundheit und Klimaschutz, an der sich erstmals auch Oldenburger Schulen beteiligen. Zwölf Klassen von IGS Helene-Lange-Schule, Herbartgymnasium und IGS Flötenteich haben sich bereits angemeldet, weitere können noch hinzukommen (Klassen 5 bis 10 ).

Der Auftakt der Aktion „FahrRad!“, zu der der Verkehrsclub Deutschland (VCD) aufgerufen hat, fand am Mittwoch an der IGS Helene-Lange-Schule statt – mit dem Start von 60 Schülerinnen und Schülern der Klassen 6b und 6c und einem Sicherheits-check für alle Räder.

Die Schüler nehmen bis Mitte Juli an dem Projekt teil. Jede Klasse fährt mindestens 2700 Kilometer auf dem Schulweg und sonstigen Strecken. Nur über die jeweils zurückgelegten Kilometer kommt jede Klasse parallel bei einer virtuellen Deutschland-Tour voran, bei der es zahlreiche Preise zu gewinnen gibt. Die Federführung hier in der Stadt hat das Regionale Umweltbildungszentrum (RUZ). Unterstützung kommt vom VCD Kreisverband und ADFC Oldenburg.

Die Schüler werden ihre Beobachtungen zu Radverkehr, Radwegen und Sicherheit sammeln und über das RUZ an die Stadt weitergeben. Kerstin Goroncy, die Fußgänger- und Fahrradbeauftragte der Stadt, sagt: „Mit diesen Erfahrungen der direkt Beteiligten kann noch eher etwas erreicht werden.“ Was das Bewusstsein für das Fahrrad angeht, sagt der VCD-Kreisverbandsvorstand Wilfried Jankowski, „kann man selbst in Oldenburg nie genug tun“. In jeder Stadt könnten auch noch „Elterntaxi“-Fahrten eingespart werden. Für Lehrerin Gundel Teubner, die selbst begeisterte Radfahrerin ist, unterstützt die Aktion neben dem Umweltgedanken vor allem die Bewegung und passt auch „prima in unser neues Schulprojekt ,Mit Helene um die Welt’, das bei allem globalen Denken auch die Verantwortung im Lokalen sieht“.

NWZTV zeigt einen Beitrag unter http://www.NWZonline.de/tv

 @ Mehr Infos unter http://www.oldenburg.de/ruz,www.klima-tour.de

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Karsten Röhr Redakteur / Redaktion Oldenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.