OLDENBURG Bei den Landesmeisterschaften im Querfeldein-Fahren in Papenburg-Tunxdorf hat Fabian Rausch vom Radsportclub Oldenburg (RSC) den Titel in der Jugend (U 17) gewonnen. Seine Vereinskameradin und Weltcup-Radcrosserin Susanne Juranek, die wegen einer Schulterverletzung ihren Titel in der Klasse der Frauen aus dem Vorjahr nicht verteidigen konnte, gehörte zu den ersten Gratulanten.

Bei kaltem Winterwetter mussten die Radsportler einen ca. zwei km langen, technisch und auch landschaftlich anspruchsvollen Kurs bewältigen. Dabei ging es über Waldwege, die aufgrund der Witterung hart gefroren und schneebedeckt waren. Ebenso mussten einige Anstiege und scharfe Abfahrten sowie eine Treppe überwunden werden.

In der U-17-Klasse galt Rausch als Starter des jüngeren Jahrgangs nicht als Favorit. Er war erst in diesem Winter von der Schüler-Klasse altersmäßig in die Jugend-Klasse aufgerückt. Doch nach seiner sehr guten Saison im Vorjahr – u.a. ein zweiter Platz in der Gesamtwertung des Deutschland-Cups sowie ein hervorragender vierter Platz bei der deutschen Meisterschaft im Querfeldein – konnte er auch in diesem Jahr bereits einige gute Platzierungen im Deutschland-Cup erzielen. Zudem wurde er Ende November Bezirksmeister.

Bereits kurz nach dem Start zeichnete sich ein Zweikampf zwischen Rausch und dem favorisierten David Sadowsky von der RSG Nordheide ab. Bis zur Hälfte der dritten Runde lagen sie eng beieinander, dann konnte sich Rausch langsam absetzen. Nach insgesamt sechs absolvierten Runden und gut 30 Minuten Fahrzeit sicherte Rausch ganz souverän mit über einer Minute Vorsprung den Titel des Landesmeisters.

Bei den Schülern (U 15) startete in Lina Rausch vom RSC Oldenburg das einzige Mädchen in dieser Klasse. Sie konnte auf dem Kurs mit den Jungen gut mithalten und belegte am Ende den fünften Platz.

In der Klasse der Senioren ging in Henning Früchtenicht ebenfalls nur ein Vertreter des RSC an den Start. Der Oldenburger belegte am Ende den neunten Platz.

Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.