ETZHORN Eine Unterrichtsstunde der besonderen Art stand am Freitagmorgen auf dem Stundenplan der Grundschule Etzhorn: In der Turnhalle drängten sich nicht nur die ersten und zweiten Klassen, sondern auch die Kinder der benachbarten städtischen Kindertagesstätte vor einer Puppentheaterbühne. Die Landesvereinigung der Milchwirtschaft Niedersachsen (LVN) gastierte hier mit dem Stück „Herr Klugschwatz und seine verrückte Milchidee“.

Die Veranstaltung war die siebte Station auf der Niedersachsen-Tournee des interaktiven Puppentheaterstücks, welches von der LVN gemeinsam mit Kinderbuchautorin Maria Anna Leenen aus Ankum entwickelt wurde. Kinder zwischen drei und acht Jahren erfahren ganz nebenbei viel Wissenswertes über die Milcherzeugung auf dem Bauernhof und über die Bedeutung der Milch für ihren Körper. Ein lustiges Milchlied bezieht die Kinder aktiv ein und lässt auch die Bewegung nicht zu kurz kommen. Während LVN-Mitarbeiterin Susanne Deckert die Vorstellung moderierte, agierte Inge Schäkel im kleinen Puppentheater.

Die LVN ist ein Dachverband der niedersächsischen Milchwirtschaft, die gemeinsam mit ihren 23 Mitgliedern über die Bedeutung von Milch und Milchprodukten informiert und sich für eine gleichbleibend hohe Milchqualität stark macht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.