Oldenburg In diesem Jahr hat der Förderverein der BBS Wechloy erstmals Schülerinnen und Schüler, die sich über rein schulische Leistungen hinaus in der Klassen- und Schulgemeinschaft stark engagieren, mit einem Förderpreis ausgezeichnet. Ein Preisträger kommt aus dem Bereich der Vollzeitschulen, der zweite aus dem Bereich der dualen Ausbildung. Insgesamt wurden sechs Schülerinnen und Schüler für den Förderpreis nominiert.

Die Preisträger sind Anna Thiel TK2/TK3 (Tourismuskaufleute) und Hauke Beckmann FW12E (Fachoberschule Wirtschaft). Ausgezeichnet haben sie sich unter anderem „durch die Unterstützung leistungsschwächerer Schüler, durch Nachhilfe „Schüler helfen Schülern“, durch Unterstützung der Lehrkräfte bei organisatorischen Aufgaben, durch aktive Mitwirkung bei der Produktion und Aufführung des Theaterstückes „Letzte Warnung“ und letztlich auch durch ihre positive Grundeinstellung sowie der offenen und freundlichen Art“, heißt es in der Laudatio.

Ausgezeichnet wurden beim Landeswettbewerb Evangelische Religion“ Schülerinnen der Cäcilienschule mit ihren Beiträgen zum Thema „Rituale“. Während Sina Kaper und Malyn Schaefer „Kerzen und Rituale“ als Vertiefung ausgewählt hatten, befassten sich Hannah Allgeier, Jehanna Kraushaar und Theresa Niehaus mit „Tod und Bestattung“ und konnten damit die Jury überzeugen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.