Oldenburg „Es macht viel Spaß, jeden Tag zu erfahren, was in der Welt so passiert ist“, sagt der 13-jährige Sanja. Gemeinsam mit seinen Mitschülern aus den Klassen 7a und 7b der Schule am Bürgerbusch in Oldenburg hat er sich intensiv mit der Zeitung auseinander gesetzt.

Im Rahmen des Projektes „Lesen und Schreiben verbindet“ haben die Schüler über mehrere Wochen die Nordwest-Zeitung erhalten und sich im Unterricht damit beschäftigt. „In der Klasse 7b haben wir uns angeschaut, wie die Zeitung aufgebaut ist und welche Berufe es gibt, die mit der Zeitung zu tun haben“, erklärt Schulleiterin Susanne Behrens, die die zwölf Schüler der Klasse mit dem Projekt betreut hat.

Richtig kreativ werden

Zudem haben die Schülerinnen und Schüler der Förderschule Lernen in kleinen Arbeitsgruppen verschiedene Themenbereiche bearbeitet. „Wir haben uns mit der Handball-Weltmeisterschaft beschäftigt und jeden Tag die Artikel ausgeschnitten und auf ein Plakat geklebt“, erzählen Sidad (14), Leo (13) und Malte (13). Auch die anderen Schüler sind nach diesem Prinzip vorgegangen. Zur Fußball-Bundesliga, zum Themenbereich „Neues aus Oldenburg“ und zum Wetter wurden täglich Plakate gebastelt und den Mitschülern präsentiert. „So haben alle noch mehr aus der Zeitung erfahren“, sagt Behrens.

Die Klasse 7a hat sich unter der Anleitung von Lehrerin Inga Kramer auch an die Politik-Seiten der Zeitung gewagt. „Wir haben uns im Deutschunterricht gerade mit dem Themenbereich Meinung und Argumentieren beschäftigt. Also haben wir uns passend dazu die Meinungsseite der NWZ angeschaut“, berichtet Kramer. Darüber hinaus haben die Schüler einzelne Meldungen und deren Schlagzeilen genauer betrachtet. „Wir haben überprüft, ob die Schlagzeile zum Inhalt passt oder ob sie sehr allgemein gehalten ist“, so die Lehrerin.

Erfahren, was los ist

„Mir hat besonders gut gefallen, dass wir erfahren haben, was in Oldenburg los ist“, erklärt die 13-jährige Jule. Diese Informationen bekomme man nicht einfach so im Internet, sagt sie. 20 Minuten haben sich die Schüler täglich mit der Zeitung beschäftigt, Plakate wurden gebastelt und man hat sich über die Inhalte ausgetauscht. „Schade, dass wir die Zeitung nicht immer bekommen“, meinen die Schüler mit Blick auf das Projektende.

Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Gloria Balthazaar Lokalsportredaktion / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.