Oldenburg „Gebt den Kindern das Kommando, sie berechnen nicht, was sie tun.“ 1986 sang Herbert Grönemeyer „Kinder an die Macht“, verbunden mit der Aussicht auf eine ausgelassenere, fröhlichere Zukunft. Die Frage, wie Kinder eben diese Zukunft sehen, stellt nun auch der Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband (OOWV) und ruft alle Nachwuchskünstler zwischen drei und 12 Jahren zu einem Malwettbewerb auf. Das Thema: die Zukunft unseres blauen Planeten.

„Wir wollen den kleinen Künstlern damit ein wenig Abwechslung in dieser Zeit verschaffen und freuen uns auf viele spannende Einsendungen“, sagt Anja Kobbe vom Fachbereich Umweltbildung des OOWV. „Aus allen Einsendungen werden die Gewinnerkunstwerke von einer aus Kindern bestehenden vierköpfigen ‚Jury‘ ausgelost.“

Als Preise winken insgesamt vier Gutscheine für einen spannenden und exklusiven ersten Wasser-Familien-Erlebnistag im Museum Kaskade in Diekmannshausen. Alle eingesendeten Bilder werden in einer Sonderausstellung im Museum Kaskade für die Familien und Freunde präsentiert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Um teilzunehmen, malt ein Bild zum Thema, schreibt euren Namen, eure Adresse und gerne auch eine E-Mail-Adresse und Telefonnummer, unter denen wir euch erreichen können, auf die Rückseite des Bildes“, erläutert Anja Kobbe die Teilnahmebedingungen. Die fantasievollen Kunstwerke können bis Freitag, 12. Juni, an den Oldenburgisch-Ostfriesische Wasserverband geschickt werden: OOWV Brake, Stichwort Malwettbewerb, z. H. Anja Kobbe, Georgstraße 4, in 26919 Brake.

Fragen beantwortet der OOWV telefonisch von Montag bis Freitag in der Zeit zwischen 9 und 12 Uhr unter Telefon  04455/911912 oder auch per E-Mail an kobbe@oowv.de.

„Die Namen der vier Gewinner werden nur nach Zustimmung der Erziehungsberechtigten bekannt gegeben“, heißt es in der Wettbewerbsankündigung des OOWV. Die entstandenen Kunstwerke werden allerdings im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit des OOWV rund um den Wettbewerb verwendet, teilt der Wasserverband mit

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.