Oldenburg Aufwändige und spektakuläre Bühnenshows sowie ausgefeilte Illusionstechniken: Damit locken die „Ehrlich Brothers“ Jahr für Jahr Tausende von Menschen in die Arenen – und jetzt auch in Oldenburg. Am Freitag führte das Zauberkünstler-Duo Andreas und Christian Ehrlich gleich zwei Shows ihrer Tour „Faszination“ in der Großen EWE Arena auf. Hautnah dabei waren die drei Gewinnerklassen des Zaubervideo-Wettbewerbs der NWZ.

Sehen Sie hier das Gewinner-Video:

Die IGS Flötenteich sowie die Grundschulen aus Bümmerstede und aus Donnerschwee hatten bei der Abstimmung die meisten Leserstimmen erhalten und so Karten für die Nachmittagsvorstellung gewonnen. Die Freude bei den Kindern war natürlich riesig. Und wie sah es nach der Show aus? Da wirkten alle wie verzaubert. Arved war besonders beeindruckt vom Zaubertrick am Ende. „Der war genial. Da sind die ,Ehrlich Brothers’ auf einem Quad mit Lichtgeschwindigkeit von der Bühne verschwunden“, staunte er nicht schlecht. Auch sein Zauberpartner Henry war begeistert: „Einer der ,Ehrlich Brothers’ wurde mit einer Säge zerteilt. Das war beeindruckend. Ich würde mir die Show auch zum zweiten Mal angucken!“ Dan und Klassenlehrer Marco Dammann waren sich einig: „Der Zaubertrick mit einem lebensechten Monstertruck war der beste.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wortwörtlich ein „Hammer-Trick“. Die Ehrlich Brothers begeisterten in der großen EWE-Arena. (Bild: Stüber)

Auch die Grundschüler der GS Donnerschwee kamen aus dem Schwärmen kaum heraus. „Das war richtig gut. Am liebsten würden wir gleich wieder rein – am besten den ganzen Tag“, waren sie sich einig. „Es war ein tolles Erlebnis“, fand auch Klassenlehrerin Christina Meisner. Besonders die witzige und kindgerechte Art des Zauber-Duos hätte ihr gefallen.

„Richtig spannend“ fand auch Tjardo von der GS Bümmerstede die Zaubershow. Sein Zauberkollege Jakob ist schon ein alter Hase, wenn es um die „Ehrlich Brothers“ geht. „Das war schon meine zweite Show“, erzählte er. „Es war echt faszinierend. Super, das uns sowas ermöglicht wurde“, bedankte sich Britta Piornack, die die Kinder der GS Bümmerstede in die EWE Arena begleitet hatte.

Am Ende waren sich alle einig: Diese Show muss man sich noch ein zweites Mal anschauen.

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Niklas Benter Redakteur / Sportredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.