[SPITZMARKE]OSTERNBURG OSTERNBURG/LR - Lernen zum Ferienstart: Zehn Jugendliche beteiligten sich am Projekt „Migration, Integration, Identifikation – Jugendliche auf dem Weg zu einem vereinten Europa“ des Vereins Ibis, Interkulturelle Arbeitsstelle. Das Seminar im Yezidischen Forum an der Eidechsenstraße, befasste sich mit der Europäischen Union. Bei dem schönen Wetter verlegte Kursleiterin Lena Habermann den Unterricht nach draußen. Die historische Entwicklung der EU sowie die Vorteile, die die europäische Einigung auch für das ganz persönliche Leben der Jugendliche hat, gehörten zum Lehrplan. Besonderes Augenmerk wurde außerdem auf die Debatte um einen möglichen Beitritt der Türkei zur EU gelegt: Dieses Thema ist für die Jugendlichen von Bedeutung, da ihre Familien aufgrund ihrer Religion die Türkei einst verlassen mussten.

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.