+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Fenster Und Türen Geschlossen Halten
Brand im Sondermülllager Wiefels

Oldenburg /Winsen Von ihrer starken Seite haben sich die Ju-Jutsuka des Polizei SV bei den Norddeutschen Meisterschaften gezeigt. Die Oldenburger holten für Niedersachsen zweimal Gold, einmal Silber und viermal Bronze und kehrten hochzufrieden von den Titelkämpfen in Winsen (Luhe) zurück. Acht von zehn Kämpferinnen und Kämpfern schafften den Sprung aufs Podium, sechs lösten das Ticket für die Deutschen Meisterschaften.

Im Formenwettkampf (auch Duo genannt) sicherten sich die PSVer Michelle Perez Topp und Paul Andräs in der Jugend U 15 mixed verdient den zweiten Platz. Im Fighting (freies Kämpfen) der männlichen U-15-Klasse bis 55 Kilogramm arbeitete sich Maurice Rühlmann aus der Trostrunde hoch auf den dritten Platz. In derselben Klasse erwischte Andrey Lerch einen schwarzen Tag. Er wurde in seinem dritten Kampf disqualifiziert und musste sich mit dem fünften Platz zufrieden geben.

Ebenso erging es dem Fighter Kai Grundmann in der männlichen U-18-Klasse bis 73 Kilogramm. Er konnte nach einem Kopftritt nicht mehr weiter antreten und belegte ebenfalls Rang fünf.

Bei den Senioren (über 20 Jahre) starteten in der weiblichen Klasse bis 70 Kilogramm die PSV-Athletinnen Sarah Kegeler und Maike Söker. Sie standen sich im Kampf um den zweiten Platz gegenüber. Söker hatte im Vereinsduell die Nase vorne, sicherte sich damit den Vizetitel und verwies Kegeler auf Platz drei.

In der weiblichen Seniorenklasse über 70 Kilogramm gewann Verena Rücker souverän und vorzeitig alle Kämpfe und sicherte sich somit den Triumph auf norddeutscher Ebene. Auch Aukje Sich (Senioren weiblich bis 55 Kilogramm) dominierte durch hervorragende Techniken alle Kämpfe. Der Fighter Florian Dalle verlor in der männlichen Seniorenklasse bis 69 Kilogramm den Kampf um Platz zwei gegen Philippe Kimtis und belegte Rang drei. Genauso erging es Cyprien Labansat in der Klasse bis 77 Kilogramm.

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.