Hilfe für Kinder im Krankenhaus: Mit 1800 Euro unterstützten Studenten des berufsbegleitenden, internetgestützten Bachelor-Studiengangs Business Administration den Verein der Freunde des Elisabeth-Kinderkrankenhauses. Nico Winter, Dominik Bader, Nicolas Ebisch und Christoph Henkes hatten als Projektarbeit eine Party im Grand Cafe organisiert. Mit dem Überschuss des „Students Charity Dance“ (aufgestockt durch Spenden) wollten die jungen Projektmanager helfen, den schwächsten Mitgliedern der Gesellschaft den Aufenthalt im Krankenhaus etwas angenehmer zu gestalten. Darüber freute sich dann ganz besonders Professor Christoph Korenke, Klinikdirektor im Kinderkrankenhaus.

Gute Noten für Professorinnen und Lehrer: Fünf Wissenschaftler der Universität und zwei Lehrer wurden von Vizepräsidentin Sabine Doering mit dem „Preis der Lehre“ ausgezeichnet. Gedacht sei die Auszeichnung als Anreiz, sich verstärkt in der Lehre zu engagieren, erläuterte Professorin Sabine Doering während der Preisvergabe. Geehrt wurden die Chemiedidaktikerin Prof. Dr. Ilka Parchmann. Sie erhielt gemeinsam mit den Gymnasiallehrerinnen Rolf Ulses (Oldenburg) und Dr. Claudia Matuschek (Varel)

die Auszeichnung für das beste Modul. Prof. Dr. Mathias S. Wickleder und Doktorandin Maike Peper wurden in der Kategorie beste Großvorlesung geehrt. Dr. Jesko L. Verhey, Professor für Neurosensorik am Institut für Physik, erhielt die Auszeichnung für „gelungenes Anleiten zum eigenständigen wissenschaftlichen Arbeiten und Forschen". Sportwissenschaftlerin Rea Kodalle freute sich über den Preis in der Kategorie „Innovative Konzepte in der Lehre". Außer einem Preisgeld von 500 Euro gibt es eine Budgetunterstützung. Die Nominierung der Preisträger erfolgte übrigens durch die Studierenden. Eine Jury aus

Hochschullehrenden, Studenten und externen Mitgliedern entschied über die Preisvergabe, die von der Universitäts-Gesellschaft Oldenburg (UGO) und der EWE Stiftung gefördert wird.

Addiert sind es 1060 Jahre oder 386 900 Tage bei der OLB: 2008 feierten 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Oldenburgischen Landesbank 25. und 40. Dienstjubiläum. Sie alle wurden vom Vorstand zu einem festlichen Mittagessen in die Zentrale eingeladen. OLB-Vorstandssprecher Bernd Span meinte: „Die große Zahl langjährig in unserem Hause tätiger Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zeigt, dass sie sich in der OLB und in der Region zu Hause fühlen."

Computer-Unterricht steht ganz oben in der Beliebtheitsskala der dritten Klasse der Katholischen Grundschule Harlingerstraße. Jetzt haben die Schüler eigene Bildschirmplätze, da das Casino Bad Zwischenahn der Schule fünf ausgemusterte PC-Einheiten zur Verfügung stellte. Frank Düser, Leiter des Automaten-Casinos, übergab die PCs mit Rechner und Tastatur an den Schulleiter Heinrich Olberding und Klassenlehrerin Dagmar Stevens.

Oldenburger Schulen
Profile aller weiterbildenden Schulen in Oldenburg. Welche Schule passt am Besten?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.