Der Stadtsportbund hat in den Räumen des Autohauses Braasch an der Bremer Heerstraße die Sportabzeichen an die Teilnehmer der Vorbereitungslehrgänge verliehen. Die Absolventen der Vorbereitungslehrgänge waren: Ingrid Bornholdt, Bärbel Kuhn, Ingeborg Lurati (jeweils erstes Sportabzeichen), Sigrid Baumeister (fünf Sportabzeichen), Gisela Barkemeyer, Renate Meibers (sechs), Dorothea Kemmling (sieben), Sabine Barkemeyer (neun), Monika Chmilewski, Bärbel Sommer-Sabel (15), Hanna Rasch (16), Margrit Pape (32), Heidrun Volz (33) und Ingrid Kuck (34) sowie Walther Becker (erstes Sportabzeichen), Karl-Heinz Dickfeld (zwei), Heiko Timmermann, Peter Ostermann (fünf), Werner Pahl (sieben), Adolf Hemmen (acht), Werner Krauss (neun), Rüdiger Paul (zehn), Herwig Dahms, Richard Jüschke (elf), Uwe Behrens (16), Andreas Schier, Christian Behrens (19), Reinhard Onken (23), Werner Reich (26), Rudolf Gerlach (29), Karl-Heinz Schaar, Enno Wietfeld (32), Dr. Gerd Hoffmann, Reinhard Taetz (33), Kurt Weber (37), Klas Krüger (39), Helmut Ortland, Stephan Peitz (41) und Hans Hajo Rogge (42).

Wegen der Bauarbeiten im Marschwegstadion wurden die Laufdisziplinen in diesem Jahr auf der Anlage beim DSC an der Klingenbergstraße abgenommen. Für die im April 2012 beginnenden neuen Lehrgänge erhoffen sich die Verantwortlichen neuen Schwung beim Sportabzeichen durch die neue Laufbahn im Marschwegstadion.

Groenkohl-Tanz

Die verschiedenen Tanzabläufe des Square-Dance konnte man am Sonnabend in der Turnhalle in Ofenerdiek hautnah erleben. Die Hunte-Valley-Dancer hatten zum Groenkohl-Tanz in den Stadtnorden geladen.

Dritter Platz für Tischkicker

Bei den Deutschen Tischfußballmeister am Wochenende in Medebach (Hochsauerland) gelang dem Oldenburger Jörg Harms der dritte Platz im Doppel. An seiner Seite stand Björn Brose aus Hamburg. Auf den neunten bzw. 17. Platz kamen Thilo Klostermann und Mathias Bonkowski sowie Jens Roos und Niclas Grote. Sie alle spielen für den Oldenburger Verein TFC Devils in der Bundesliga.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.