Die 1000. Geburt feierte das Klinikum Oldenburg:

Meryem Asel kam am 17. Juli in der Universitätsklinik für Gynäkologie und Geburtshilfe zur Welt. Zum zweiten Mal in Folge wurde die vierstellige Geburtenzahl bereits im Juli verbucht, 2012 lag dieser Zeitpunkt im September. Die Kleine wog bei der Geburt 3600 Gramm und war 59 cm groß. Für die Eltern Asli und Yusuf Aktas ist Meryem Asel das erste Kind.

Zu den ersten Gratulanten zählten Frauenklinik-Direktor Prof. Dr. Eduard Malik und Hebamme Kerry Scheffel. Unter den 1000 Geburten im Klinikum waren 62 Zwillings-, zwei Drillings- und sogar eine Vierlingsgeburt.

BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.