+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 38 Minuten.

Cloppenburger Ortsumgehung
Lastwagen umgekippt – B72 voll gesperrt

Hude Nach gut 30-jähriger Tätigkeit für den OOWV hat das Unternehmen Wilfried Duken in den Ruhestand verabschiedet. Kunden kennen den 64-Jährigen von der Betriebsstelle Hude: Dort war der gebürtige Bad Zwischenahner als Rohrnetzhandwerker eingesetzt. Am Donnerstag war sein letzter Arbeitstag

Wenn es Probleme mit der Wasserversorgung gab, eine Leitung defekt war oder eine Wasseruhr ausgetauscht werden musste, war Wilfried Duken zur Stelle. Die Mitarbeiter der Betriebsstellen kümmern sich um die Wartung und Instandhaltung der Netze und sind Ansprechpartner für Kunden.

Der Wasserverband ist schon 1983 auf Duken aufmerksam geworden. Er arbeitete als Gas- und Wasserinstallateur für die Firma Manfred Suhr in Edewecht und wurde von diesem Betrieb ab Oktober für die Betriebsstelle Hude als Vertragskraft abgestellt. Zum 1. Mai 1986 stellte der OOWV Wilfried Duken als Rohrnetzhandwerker für die Betriebsstelle Hude ein.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Dass ich 30 Jahre dabei geblieben bin, zeigt: Es war für beide Seiten eine sehr gute Wahl“, sagt der 64-Jährige, der nicht nur in Hude arbeitete, sondern hier auch lebt.

Der OOWV dankte Wilfried Duken für die geleistete Arbeit und die langjährige Treue zum Unternehmen und wünschte ihm für die Zukunft alles Gute.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.