Wildeshausen Verstärkung für das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Johanneum in Wildeshausen: Seit Anfang des Jahres ist Dr. Martin Pullmann in der Praxis für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde (HNO) tätig. Der 44-jährige Mediziner gewährleistet mit Dr. Annette Sonnenburg die HNO-ärztliche Versorgung der Bürger.

„Wir sind froh, dass wir mit Dr. Pullmann die vakante Stelle in der Praxis besetzen können“, erklärte Hubert Bartelt, Verwaltungsdirektor des Krankenhauses Johanneum und Geschäftsführer des MVZ. Pullmanns Vorgängerin Dr. Anja Proescher hatte bereits im Januar 2018 das Haus verlassen. Pullmann trete in eine sehr gut laufende Praxis ein. Sonnenburg zufolge kommen die Patientinnen und Patienten aus der gesamten Region. In der Zeit der Vakanz sei sie von Prof. Dr. Reinhard Chilla, ihrem früheren Chef am Klinikum Bremen-Mitte, unterstützt worden.

Der gebürtige Hesse Pullmann absolvierte seine Facharztausbildung am Diakonie-Krankenhaus in Rotenburg/Wümme. Seit 2006 war der 44-Jährige, der in Delmenhorst wohnt, an der Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde und Plastische Operationen am Klinikum Oldenburg tätig. Er sei neugierig auf seine neue Tätigkeit als niedergelassener Arzt im MVZ Johanneum und Belegarzt des Krankenhauses. Im Team von Dr. Sonnenburg sei er „sehr warmherzig“ aufgenommen worden. Die Strukturen der ambulanten und stationären Patientenversorgung sind am Johanneum sehr vielversprechend, meinte der Mediziner.

Mit Pullmann als erfahrenen Operateur solle der operative Schwerpunkt „strategisch weiterentwickelt“ werden, sagte Bartelt. Die Kassenärztliche Vereinigung (KVN) habe zwar nur 1,5 Facharztstellen für die HNO gewährt. Mit der Erweiterung des operativen Spektrums gebe es aber die Möglichkeit, weitere „Punkte“ zu sammeln, damit Pullmanns halbe Stelle zu einer ganzen aufgestockt werde. Sobald ein zusätzlicher Operationssaal am Johanneum zur Verfügung steht, wären auch weitere Operationen im Bereich der HNO-Heilkunde möglich. Der Bedarf sei in der Region in jedem Fall vorhanden, hieß es.

Stefan Idel Redaktionsleitung / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.