Ganderkesee Eine vorgezogene Bescherung erlebten am Dienstagnachmittag die Vertreter von 13 Vereinen und Institutionen aus der Gemeinde Ganderkesee und der Stadt Delmenhorst: Sie wurden von der Volksbank Ganderkesee-Hude bei der Ausschüttung der Zweckerträge der VR-Gewinnspargemeinschaft bedacht. Insgesamt 14 400 Euro verteilte das Kreditinstitut an soziale und karitative Einrichtungen in den beiden Kommunen. Zusammen mit der Ausschüttung in der Gemeinde Hude kommt die Bank sogar auf 29 507 Euro.

Volksbank-Vorstandsmitglied Oliver Frey und Filialleiterin Christina Drümecker überreichten die Schecks in einer kleinen Feierstunde. 2000 Euro erhalten hat der Orts- und Heimatverein Bürstel-Immer, der damit einen Teil der Beleuchtung eines neuen Radweges finanzieren möchte. 1500 Euro hatte bereits vorab der TSV Ganderkesee bekommen. Dort floß das Geld in die Finanzierung eines neuen Trampolins. 1400 Euro aus den Zweckerträgen fließen beim Kinderfasching in wetterbeständige Umhänge für die Bobbies.

Schecks über 1000 Euro durften folgende Vereine und gemeinnützigen Einrichtungen entgegen nehmen: Förderverein Grundschule Dürerstraße (neue Musikanlage), Diabetes-Selbsthilfegruppe Ganderkesee (Laptop mit Projektor zu Schulungszwecken), DLRG-Ortsgruppe Ganderkesee (Tauchertelefone), Förderverein Reiten in Schönemoor (Halfter und Trensen für Schulponys), Hospizkreis Ganderkesee (Laptop), Leichtathletik-Abteilung des TSV Ganderkesee (Sportgeräte), Imkerverein Delmenhorst und Umgebung (Bienenkästen und neues Werkzeug), Lotsen für pflegende Angehörige (LopA, Schulungsmaterial) und Schützenkreis Delmenhorst (Computerschießanlage für Jugendliche). 500 Euro hat der Spielkreis Elmeloh für die Anschaffung von Musikinstrumenten erhalten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.