HARPSTEDT Gut 1660 Mitglieder, die in neun Sparten ihrem Lieblingssport nachgehen in Turnhallen, Schwimmbecken, auf Sportplätzen: Der Harpstedter Turnerbund (HTB) bietet Vielfalt. Kennen lernen und teils ausprobieren können Interessierte die Vielfalt an diesem Sonnabend, 31. Juli, gebündelt an einer Sportstätte: Zum nun dritten Mal präsentiert sich der HTB im Harpstedter Rosenfreibad mit einem Querschnitt seines Sportangebots. Insgesamt 17 Aktionen von Gesundheitssport bis Tauchen oder auch Kreativangebot laden zum Mitmachen ein, wobei Groß und Klein gleichermaßen angesprochen sind. Zudem beantworten die anwesenden Übungsleiter Fragen der Interessierten zu Sportarten.

Zum Start in den Aktionstag geht es um 14 Uhr ins Nass bei Aquajogging und Tauchen im Schwimmerbecken (Anmeldung dazu ab 13.30 Uhr am Infostand), während zeitgleich am und im Nichtschwimmerbecken Spiele mit den Eltern der Schwimmkids locken. Ebenfalls um 14 Uhr fällt der Startschuss zu Volleyballturnier und Torwandschießen, die während des gesamten Nachmittags laufen. Ab 15.30 Uhr können Hobbysportler außerdem bei Ballspielen mitmachen.

Und auch im Wasser geht es mit Aktivitäten weiter: Um 14.40 sowie 15.20 Uhr wird Wassergymnastik zum Mitmachen angeboten. Ab 16 Uhr geht es dann beim Sprungturm-Wettbewerb um den heftigsten Platscher mit Spritzgarantie. Die teilnehmenden Springer werden dabei in zwei Altersgruppen (sieben bis zehn Jahre bzw. elf bis 99 Jahre) eingeteilt.

Wer es hingegen etwas ruhiger mag, ist bei halbstündigen Yoga-Schnupper-Angeboten richtig, die um 14.15, 15.15 und 16.15 Uhr starten; eine Übungsunterlage sollte dazu mitgebracht werden.

Ergänzend können Kinder basteln, sich schminken oder mit Tattoos schmücken lassen (ab 14.30 Uhr). Und wer sein Glück beim Schätzen versuchen will, kann sich ab 15 Uhr mit dem Gewicht von Büchern auseinandersetzen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Einbezogen in den HTB-Aktionstag ist auch der Behindertenbeirat der Samtgemeinde, der sich von 14 bis 16 Uhr zusammen mit dem Jugendtreff „Die Kernigen“ vorstellt. Und das ebenso unterhaltsam wie lehrreich. Bei gezielt ausgewählten Aktionen können sich Teilnehmende spielerisch „einmal in die Lage Betroffener hineinversetzen“, wie Beiratssprecherin Bianca Harries erklärt: ob Schokokuss-Essen mit verbundenen Augen als Handicap oder eventuell Schieben im Rollstuhl.

Nach dem Erfolg der ersten Aktionstage – allein 2009 kamen laut HTB bei bestem Wetter knapp 1600 Sportler, Neugierige und Badegäste – hofft das Organisationsteam um Daniela Müller von der Wassersportabteilung auch diesmal auf regen Zuspruch und eine gelungene Werbung für den Verein. Auf dass zu den gut 1660 Mitgliedern noch weitere hinzukommen.

Astrid Kretzer Wardenburg / Redaktion Wardenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.