GROßENKNETEN Uwe Meyer ist neuer erster Vorsitzender des Verkehrsvereins Großenkneten. Während der Jahreshauptversammlung am Montagabend im Hotel „Am Rathaus“ in Großenkneten übernahm er die Leitung des Vereins aus den Händen des bisherigen Vorsitzenden Thorsten Schmidtke. Als Beisitzer wird Schmidtke auch künftig im Vorstand mitarbeiten.

Zum stellvertretenden Vorsitzenden wählten die Mitglieder Heiner Reineberg. Geschäftsführerin und Kassenwartin bleibt Christa Thöle. Neuer Beisitzer ist ferner Bernhard Kempermann neben Gunda Kuhlmann, Renate Schulz, Johann Buchholz und Berta Eilers.

Zum Ehrenmitglied wurde in der Versammlung Marlene Orth ernannt. Sie arbeitete 17 Jahre im Vorstand mit. Als Dankeschön erhielt sie neben dem Ehrenmitglied-Titel einen Blumengruß und einen Präsentkorb.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach dem Erfolg des ersten Kulturabends im Namen des Verkehrsvereins wird es am Donnerstag, 14. April, um 18 Uhr im „Alten Posthaus“ in Ahlhorn einen erlebnisreichen Comedy-Abend mit dem „Duo Impronal“ geben. „Auch in Zukunft wollen wir solche Kulturabende veranstalten“ , sagte Uwe Meyer. Karten für die Vorstellung können telefonisch bei Christa Thöle unter Telefon 04435/9160444 geordert werden.

Die Aktivitäten der Gästeführung stellte die Geschäftsführerin in ihrem Bericht da. 2010 sei ein positives Jahr gewesen. In 46 Führungen wurde die Gemeinde 803 Personen vorgestellt. „Das ist gegenüber dem Vorjahr eine Zunahme von 21 Führungen und ein Plus von 274 Teilnehmern.“ Bewährt habe sich dabei, dass wieder feste Termine angeboten worden seien. „Dabei hatten wir neben Gruppen aus der Region auch Gäste aus Bergisch-Gladbach, dem Odenwald. Gäste aus Papenburg, Delmenhorst und Bösel waren auch darunter.“ Ausgerichtet wurde auch eine Hölzerne Hochzeit, direkt an den Ahlhorner Fischteichen. Für 2011 werden sechs Firmen ihre Tore für Besichtigungen öffnen.

Als Anregung aus den Mitgliedsreihen konnte der Vorstand abschließend den Wunsch nach einem Stellplatz für Wohnmobile z. B. auf dem Wilhelm-Wellmann-Platz mitnehmen. Mehrere Anfragen dieser Art waren auf den Messen gestellt worden.

Die Tourist-Information der Gemeinde Großenkneten und der Verkehrsverein stellten die Gemeinde auf sieben Messen vor.

Der Naturpark Wildeshauser Geest wurde von der Gemeinde auf fünf Messen vertreten. Der Messewagen „Touri-Mobil“ kam bei zehn Veranstaltungen zum Einsatz.

153 schriftliche Anfragen hatte die Tourist-Information, größtenteils übers Internet, bekommen.

In der Gemeinde stehen Gästen 41 Ferienwohnungen (200 Betten), sieben Gasthöfe und Hotels (160 Betten), sechs Campingplätze und drei Tagungshäuser/Schullandheime (200 Betten) zur Verfügung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.