Wildeshausen Spitzenplätze sind meist ja nicht schlecht. Bei den Spritpreisen allerdings hatte Wildeshausen (und die nähere Umgebung) zum Leidwesen der Autofahrer vor einem Jahr noch die Nase ziemlich weit vorn. In Bremen, Oldenburg und im nördlichen Teil des Landkreises war Kraftstoff meist etliche Cent billiger.

Tankstellen-Apps:

Im September 2013 hat das Bundeskartellamt die „Markttransparenzstelle für Kraftstoffe“ gestartet. Dort werden alle Spritpreise gesammelt. Die Daten sind später per App oder am Rechner für den Kunden abrufbar.

In Betrieb ist die Markttransparenzstelle für Kraftstoffe am 1. Dezember vergangenen Jahres gegangen.

Die Tankstellen melden bei der Stelle in kurzen Abständen ihre Preisänderungen für Diesel und Super (E5 und E10). Die Behörde stellt die Informationen dann kostenlos für Verbraucherportale zur Verfügung.

Inzwischen sind viele Tankstellen per App abrufbar. Beliebte Apps sind Clever-Tanken, 1-2-3 Tanken, Mehr-Tanken, die Benzin-Ampel und der Sprit-Monitor.

Doch von der Spitze ist Wildeshausen mittlerweile deutlich abgesackt. Immer öfter ist sogar die lokale Zapfsäule günstiger als Tankstellen in den Nachbarstädten – insbesondere am späten Nachmittag und abends. Meist lag der Liter Super (E 5) bei 1,499 und Diesel gab es ab 1,309. Das waren im Schnitt vier Cent weniger als morgens.

Etwas billiger war Super vereinzelt in Oldenburg (Preisspanne 1,489 bis 1,519 ) Diesel lag zwischen 1,309 und 1,349. In Bremen konnten Autofahrer auch nur vereinzelt an Supermärkten und freien Tankstellen ein oder zwei Cent sparen. Vor einem Jahr gab es noch Differenzen von teilweise zehn Cent.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„In Bremen ist der Preiskampf größer“, sagte Wilfried Knipper, Geschäftsführer der Raiffeisen-Warengenossenschaft Hatten-Huntlosen. Doch offensichtlich orientiert man sich in Wildeshausen nun an dem Wettbewerb dort.

Und warum wird Sprit abends günstiger? Detlef Brandenburg, Pressesprecher von Aral: „Wenn eine Tankstelle den Preis senkt, ziehen die anderen nach. Abends ist der Preis teilweise so niedrig, dass man nicht mehr rentabel verkaufen kann und daher wieder erhöht.“ Seit 1999 sei der Kraftstoffabsatz rückläufig, die Zahl der Tankstellen gehe jedoch nicht im gleichen Maße zurück – daher gebe es einen immer härteren Wettbewerb, sagte er.

Tankstellen-Apps hätten allerdings keinen Einfluss auf die Preisgestaltung: „Der Verbraucher hat zwar mehr Markttransparenz, aber für den Preis entscheidend sind andere Faktoren wie die Rohölpreise“, erklärte Knipper. Einen Trend hat er jedoch ausgemacht: „Günstiges Tanken ist in. Egal, ob es rentabel ist oder nicht – denn wenn ich 30 Kilometer fahren muss, relativiert sich der Preisvorteil.“->

Sabrina Wendt Redakteurin / Wirtschaftsredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.