HUNTLOSEN Herzlichen Beifall schenkten etwa 30 Mitglieder Alfred Münch bei der Jahreshauptversammlung des Sozialverbandes VdK Ortsgruppe Huntlosen. Der 86-Jährige wurde am Mittwoch für seine Treue zum Verein geehrt: Bereits seit 60 Jahre ist er Mitglied.

Bei der Versammlung in der Gaststätte „Am Bahnof“ in Huntlosen wurden weitere Frauen und Männer für ihre langjährige Zugehörigkeit zum Verein geehrt. Eine Urkunde für 40 Jahre als VdK-Mitglied nahm Antoni Alves entgegen. 25 Jahre dabei sind Helga Wibbe, Günter Eiskamp, Wilma Gerdes und Alice Kuball. Seit zehn Jahren sind folgende Mitglieder dem Verein treu: Hans Dödling, Elfriede Eilers, Johann Wilke, Ursula und Dietrich Gerlach, Martha Osterthun, Klaus Hilgen, Erich Raeder und Heino Theile.

Ein weiterer Punkt auf der Tagesordnung war ein Vortrag über Patientenverfügungen von Holger Grond, VdK-Kreisgeschäftsführer für Landkreis Oldenburg. „Das Thema ist sehr wichtig, und es wurden viele Fragen gestellt“, freute sich die Vorsitzende Dörte Eiskamp über reges Interesse der anwesenden Mitglieder.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Anschluss wurde der Vorstand einstimmig wiedergewählt: 1. Vorsitzende bleibt Dörte Eiskamp. Unterstützt wird sie von ihrem Ehemann Günter Eilers als 2. Vorsitzenden. Helga Wibbe ist auch weiterhin Schriftführerin und Günter Morzek 1. Kassenprüfer. Zur zweiten Kassenprüferin wurde Helga Bade neu in den Vorstand gewählt, da Renate Beckermann aus dem Amt ausschied.

Hinsichtlich der Entwicklung des Vereins zog Dörte Eiskamp eine positive Bilanz. Trotz zahlreicher verstorbener Mitglieder sowie Austritte konnte die VdK-Ortsgruppe Huntlosen ihre Mitgliederzahl auf 83 erhöhen. „Ich bin sehr überrascht, dass so viele gekommen sind“, erklärte die 1. Vorsitzende nach der Jahreshauptversammlung. Sie freue sich schon jetzt auf den nächsten Klönschnack, der bei allen Mitglieder gut ankam und am 10. September wiederholt werden soll.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.