[SPITZMARKE]WARDENBURG WARDENBURG/EB - Der Hannoveraner Pferdezuchtverein Oldenburg hielt kürzlich seine Jahreshauptversammlung im Wardenburger Hof ab. Vorsitzende Susanne Klatte aus Wardenburg begrüßte neben zahlreichen Mitgliedern auch den zukünftigen Geschäftsführer und Zuchtleiter des Hannoveraner Verbandes Dr. Werner Schade aus Verden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In ihrem Jahresbericht hob die Vorsitzende besonders die Zuchterfolge der Mitglieder hervor: So hat die Gesamtsiegerstute des Freispringwettbewerbes 2005, Coletta v. Contendro/Garibaldi ihre Box bei Karl-Heinz Auffahrt. Sie war ebenfalls Siegerstute der Stutenleistungsprüfung 2005 in Dötlingen. Bei der Stutenschau 2005 in Dötlingen konnten 14 Staatsprämienanwartschaften vergeben werden. Die Siegerstute Larissa v. Lauries Crusador xx/Wogenspieler steht im Besitz von Claus Fenske, Wardenburg. Auch beim Fohlenchampionat auf den Landtagen Nord in Hude-Wüsting konnten gute Erfolge errungen werden. Die Züchter nahmen gerne die Ehrenpreise entgegen. Susanne Klatte schloss ihren Bericht mit einem ausdrücklichen Dank an alle Vorstandsmitglieder.

Bei den anstehenden Wahlen wurden Birgit Gerdes, Wüsting, und Kerstin Baum, Bergedorf, in ihren Ämtern einstimmig bestätigt. Neu im Vorstand ist Maike Harbers-Bahr, Butjadingen. Zum Kassenprüfer wurde Kai-Uwe Schneider, Hude gewählt. Nächster Termin für die Hannoveranerzüchter in diesem Jahr ist am Freitag, 24. März, ab 16 Uhr, ein Pferdebeurteilungslehrgang mit Stutbuchführer Uli Hahne auf dem Hof Fenske in Benthullen. Für Informationen und Anmeldungen steht Kerstin Baum, 04222/1290, bereit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.