Seit dem 3. September betreiben Brigitte Golze und Petra Zaddach in Ahlhorn, Wildeshauser Straße 53, ein Änderungsstübchen. Offiziell eingeweiht wurde das Geschäft am Sonntag. Neben Freunden und interessierten Gästen schaute auch die stellvertretende Großenkneter Bürgermeisterin Petra Spille-Kloft vorbei und überbrachte im Namen der Gemeinde Glückwünsche und Blumen zur Geschäftseröffnung. Brigitte Golze aus Ahlhorn und Petra Zaddach aus Sage sind gelernte Industrienäherinnen. Kennen gelernt haben sich die beiden Frauen vor rund 25 Jahren. Da waren sie beide bei dem Ahlhorner Unternehmen Wübbold-Moden beschäftigt. In ihrem Änderungsstübchen arbeiten sie Kleidungsstücke und Heimtextilien wie Gardinen und Kissen mit Ausnahme von Pelzen nach den individuellen Wünschen der Kunden um. Geöffnet ist der Laden von montags

bis freitags in der Zeit von 9 bis 12 Uhr sowie mittwochs und freitags zusätzlich von 16 bis 18 Uhr.

*

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Groß ist die Freude in der Voltigiergruppe Großenkneten IV. Sie ist in die Leistungsklasse C aufgestiegen. Bei vier Starts in diesem Jahr hat die Gruppe zwei Aufstiegsnoten erreicht und wird jetzt in der höheren Leistungsklasse starten. Die letzte Aufstiegsnote erreichten die erfolgreichen Voltigiererinnen mit ihrem Pferd Aquitana und unter Regie von Longenführerin Ellen Otte-Witte am 9. September in Uplengen, wo sie auch den ersten von vier Plätzen belegten. Zu der Gruppe gehören: Maren Jebing, Vanessa Handt, Melanie Jähnke, Sarah Addicks, Nane Bruns, Carina Hesselmann, Lena Carius

, Louisa Witte und Anne Pöthke.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.