WARDENBURG In Zukunft kann jeder, der es will, in der Gemeinde Wardenburg den rechten Weg finden. Als Hilfestellung – auch für unterwegs – bietet sich die neu produzierte handliche Gemeindekarte Wardenburg an. Sie ist in Zusammenarbeit mit dem Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Niedersachsen (LGLN), Regionaldirektion Cloppenburg, im Auftrag der Gemeinde Wardenburg erstellt worden. Fachliches Know-how steuerte das Katasteramt Wildeshausen bei.

Die neue Karte eignet sich unter anderem gut für Radfahrer, die die Gemeinde Wardenburg näher kennen lernen wollen. Im Format 63 mal 60 Zentimeter wurde sie in einer Auflage von 2000 Stück gedruckt und wird im Rathaus, den Katasterämtern in Wildeshausen und Cloppenburg sowie im Handel (u.a. Tankstellen und Schreibwaren) zum Preis von 3,50 Euro angeboten. „Mit diesem Preis sind wir einen Euro unter dem Preis der alten Karte geblieben“, freute sich Frank Speckmann, allgemeiner Vertreter der Bürgermeisterin, als er die ersten Karten von Anja Diers, Leiterin der Regionaldirektion Cloppenburg des LGLN, überreicht bekam.

Plan wird fortgeschrieben

Auch im Zeitalter von Computer und Navigationsgeräte werden Karten immer noch ihre Abnehmer und Berechtigung haben, sind sie sich sicher. Dieter Beuse und Heinrich Prante vom LGLN bedankten sich bei Rolf Vergin für die gute und reibungslose Zusammenarbeit, ohne die ein solches gutes und umfangreiches Produkt nicht möglich gewesen wäre. „Wir sind jetzt auf dem aktuellsten Stand und werden ihn auch in der Zukunft fortschreiben, um bei den nächsten Ausgaben immer eine aktualisierte Version zu haben“, kündigten sie an. Auf der Kartenvorderseite ist das überwiegende Gemeindegebiet einschließlich der Gewerbe- und Industriegebiete im Maßstab 1:8000 dargestellt. Neben einem Straßenverzeichnis sind auch die wichtigen Einrichtungen in der Gemeinde und touristische Ziele aufgeführt. Ein Suchgitter erleichtert die Orientierung im Kartenbild und ist in der Gesamtkarte und in den Detailkarten gleich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Neue Baugebiete sind drin

Auch die neuen Baugebiete sowie gerade fertig gestellte Gebäude sind eingearbeitet. Auf der Kartenrückseite befindet sich als Übersichtskarte eine topographische Karte im Maßstab 1:25 000, die vom Landesamt herausgegeben worden ist. Auf Grundlage dieses Materials wird auch das Kartenmaterial in den Hinweiskästen aktualisiert, die vom Gemeinde Wardenburg Marketing Forum verwaltetet werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.