Ganderkesee Festlich gedeckt waren am Donnerstagnachmittag die Tische im Speiseraum der Delme Werkstätten: Zahlreiche Angehörige und Gäste waren gekommen, um die Jubilare des Jahres 2012 zu feiern. Insgesamt 24 Männer und Frauen wurden für ihre langjährige Mitarbeit in dem Betrieb der Delmenhorster Lebenshilfe ausgezeichnet.

Das Schönste an der Zusammenarbeit mit den Behinderten, sagte die stellvertretende Betriebsleiterin Silke Winkler bei der Begrüßung, sei „dieser offene Blick, der mir täglich begegnet.“ Das schaffe Vertrautheit und Wärme. Sie freute sich besonders darüber, dass alle Gruppenleiter für ihre jeweiligen Mitarbeiter eine persönliche Rede vorbereitet hatten. „So fühlen sich alle mit im Boot.“

Die Jubilarin mit der längsten Beschäftigungszeit in den Delme Werkstätten war Ingrid Asche: Seit 35 Jahren geht sie an der Pestalozzistraße ihrer Arbeit nach. Auf 30-jährige Tätigkeit blickten Gerit Osterloh und Gaby Michaelis zurück. Gleich neun Mitarbeiter wurden für 25 Jahre im Betrieb ausgezeichnet: Olaf Heilmann, Hans-Gerd Frye, Sabine Haschen, Anke Osterloh, Ellen Pryka, Tanja Bendix, Enno Wilhelmy, Marcus Meyer und Sara Schierling. Ihr 20-jähriges Dienstjubiläum feierten Marcus Meister, Hartje Harfst, Jürgen Müller, Hilke Koopmann, Martina von Wiegen und Daniela Ackermann. Und seit zehn Jahren dabei sind Klaus-Peter Grönling, Laszlo Smelka, Christopher Strangmann, Ibrahim Ziban, Timo Wessels und Türkan Celik.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Hergen Schelling Leitung / Redaktion für den Landkreis Oldenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.