HARPSTEDT Eine „Fahrt ins Blaue“ mit gleich mehreren reizvollen Stationen erlebten 42 Mitglieder des Gemischten Chores Harpstedt. Die Ausrichter Hanna Hegeler und Siegfried Elting hatten sich einiges für die Sommerfahrt per Bus einfallen lassen. Zunächst ging es zur Jagdvilla Iserhatsche in Bispingen, wo die Ausflügler sich vom Eigentümer Uwe Schulz-Ebschbach über sein Anwesen führen und sich Objekte seines handwerklichen Könnens und seiner Sammelleidenschaft zeigen ließen – so einen D-Mark-Teppich aus Münzen von 1948 bis 2001, den Philosophischen Barock-Eisenpark oder die weltgrößte Bier- und Phillumenie-Sammlung, die 19 Jahre im Guinnessbuch der Rekorde stand.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nächstes Ziel war zur Kaffeezeit die Flora-Farm in Bockhorn bei Walsrode. Nach einer Bewirtung lernten die Sangesfreunde bei einer Besichtigung „den einzigen Ort in Europa kennen, in dem koreanischer Ginseng seit mehr als 25 Jahren im professionellen Stil angebaut und als Arzneimittel und Kosmetik erfolgreich vermarktet wird“, berichtet Pressesprecherin Erna Drews. Nachdem Gelegenheit bestand, Ginsengtee und den Geschmack der Ginsengwurzel zu testen, ging es bald weiter zum Abendessen auf dem „Forellenhof“ nahe Walsrode.

Ehe es nach einigen fröhlichen Liedern wieder auf den Heimweg ging, wurden Sylke Buschmann und Siegbert Früchte als Ausrichter der „Fahrt ins Blaue“ im Jahr 2011 gewählt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.