GANDERKESEE Der Landfrauenverein Ganderkesee muss sein Programm zum Jahresbeginn ändern. Der am 12. Januar vorgesehene Vortrag zum Thema „Schlaflosigkeit gibt es nicht“ fällt aus, weil der Referent so schwer erkrankt ist, dass er auch in drei Wochen nicht zur Verfügung stehen wird.

Der Vorstand des Landfrauenvereins konnte den Kardiologen Dr. Steffen Kosian gewinnen, stattdessen über das unverändert aktuelle Thema „Herzinfarkt: erkennen – behandeln – vorbeugen“ zu referieren. Wichtig sei es, die Mitglieder auch über die verschiedenen Symptome bei Männern und Frauen zu informieren.

Der Facharzt, der bis Mitte dieses Jahres Leitender Oberarzt in der Kardiologie des Pius-Hospitals in Oldenburg war, wird während seines Vortrags sowie im Anschluss Fragen der Landfrauen beantworten. Dazu werden mehrere Mikrofone im Saal verteilt. Falls gewünscht, stehen die Vorstandsmitglieder bereit, Fragen der Landfrauen über Mikrofon an Herrn Dr. Kosian zu richten. Dadurch soll eine lebhafte und interessante Vortragsveranstaltung gewährleistet werden. Die Veranstaltung beginnt um 15.30 Uhr im Landidyll-Hotel Backenköhler.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.