Hude Welche Vorteile bringt der Fisch als Lebensmittel mit sich? Und stimmt es, dass jeder siegen kann? Diese und viele weitere Themen stehen auf dem neuen Programm des Landfrauenvereins Hude. Dienstag, 11. Oktober, 14.30 Uhr, Haus am Bahnhof: Zu der ersten Veranstaltung nach der Sommerpause hält Ansgar Lasar, Klimabeauftragter der Landwirtschaftskammer, einen Vortrag zum Thema Klimawandel. Dienstag, 18. Oktober, 13.30 Uhr Oldenburg: Auf dem Landfrauen-Tag Weser Ems wird Dr. Michael Groß zum Thema „Siegen kann jeder“ in den Weser-Ems-Hallen Oldenburg zu Gast sein. Dienstag, 13. Dezember 14.30 Uhr, Haus am Bahnhof: Gast auf der Weihnachtsfeier ist Juraj Sivulka aus Syke. Der Lehrer und Künstler präsentiert „Heitere Momente der deutschen Literaturgeschichte mit musikalischer Begleitung“. Donnerstag, 9. Februar, 14.30 Uhr, Strackerjan: Jahreshauptversammlung mit Kassenbericht, Entlastung des Vorstandes und Wahl der Kassenprüferin. Die Tagesordnung ist beim Vorstand einzusehen. „Basenfasten – Entsäuern auf die sanfte Art“ lautet der Vortag, den Karin Köhler, Heilpraktikerin aus Rastede, halten wird. Donnerstag, 9. März, 9.30 Uhr, Strackerjan: Auf der Frühstücksveranstaltung hält Olaf Schachtschneider aus Aschenstedt einen „Reisebericht über die walischen Gärten“. Anmeldungen sind möglich bis zum 3. März, wie gewohnt bei den Vertrauensfrauen. Donnerstag, 20. April: Renate Ginsky und Elke Rüscher gestalten mit ihren Frauen den Nachmittag bei der Fahrrad-Sternfahrt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für 2017 ist zudem ein Theaterbesuch geplant. Die Termine für den Tagesausflug stehen noch nicht fest.

Verena Sieling Wildeshausen / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.