HATTEN HATTEN/SO - Die Gemeinde Hatten ist wieder bestens motorisiert: Bürgermeister Helmut Hinrichs, seine Vertreterin Elke Szepanski und Mitarbeiter Horst Rosenow nahmen jetzt die Schlüssel für einen nagelneuen Neunsitzer in Empfang. Der 120 PS starke Iveco Daily wurde von der Kirchhatter Firma Koopmann übergeben. Das schwarzlackierte Fahrzeug hat 25 000 Euro gekostet – einen Betrag in Höhe von 19 000 Euro hofft die Gemeinde durch Werbung gegenfinanzieren zu können. Die Hälfte der Summe sei bereits akquiriert, teilte die Verwaltung mit.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der mit einer Klimaanlage ausgestattete Kleinbus ersetzt das rund zwölf Jahre alte Vorgängerfahrzeug, das 194 000 Kilometer auf dem Buckel hatte und nicht mehr fahrbereit war. Die Firma Koopmann hat den Wagen in Zahlung genommen. Die weitesten Touren hatten das Mobil mit Jugendgruppen bis nach Spanien und Polen geführt. Auch im Dienste der Hatter Partnerschaftskomitees oder in Sachen Tourismusförderung und für das „Hatter Diplom“ war das alte Fahrzeug häufig unterwegs gewesen. „Das Fahrzeug ist für uns eine große Hilfe“, freute sich der Vorsitzende des Vereins „Hatten Touristik“, Werner Dormann.

Vereinen und Organisationen aus der Gemeinde Hatten wird die Möglichkeit geboten, den Neunsitzer gegen Entgelt auszuleihen. „Es empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung“, sagt Horst Rosenow, der zu diesem Zweck im Rathaus unter Telefon 04482/922-266 zu erreichen ist.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.