Kirchhatten Die CDU-Fraktion des Hatter Gemeinderates hat sich bei der Raiffeisenwarengenossenschaft Hatten-Huntlosen (RWG) in Kirchhatten über deren Arbeit und Geschäftsentwicklung informiert. Das teilt Adolf Oltmann (Sandhatten) mit.

Neben Kirchhatten befindet sich ein weiterer Standort in Huntlosen. Außerdem gehören mehrere Tankstellen zu den Geschäftsfeldern der RWG. Neu hinzugekommen als Standort ist der Landhandel Thomas Landt an der Munderloher Straße. Die über 200 Jahre alte Mühle wurde von der Genossenschaft 2019 gekauft und ist mit dem 1. Januar 2020 offiziell in deren Zuständigkeit gewechselt. Mit dem Ziel der Regionalität wird hier das vor Ort angelieferte Getreide direkt zu Futtermittel verarbeitet. In Zukunft sollen auch die Lkw der Genossenschaft an dem Standort Munderloher Straße stationiert werden.

Wie die RWG bereits offiziell bestätigt hatte, verbleiben der Haus- und Gartenmarkt, die landwirtschaftlichen Bedarfsartikel sowie die Lagerung und der Verkauf von Düngemitteln und Getreide am Standort Vor dem Holze in Kirchhatten. Durch den Kauf der Hatter Mühle verkürzen sich die Transportwege für die Weiterverarbeitung und Lagerung des angelieferten Getreides. Thomas Landt wird der Hatter Mühle als Betriebsleiter und Ansprechpartner erhalten bleiben, auch alle Mitarbeiter werden übernommen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Geschäftsführer Wilfried Knipper erläuterte der CDU die weiteren Pläne. Mit ihren 71 Mitarbeitern, einschließlich Tankstellen, ist die RWG ein wichtiger Arbeitgeber in der Region; in Kirchhatten sind davon 18 Mitarbeiter beschäftigt. Die CDU betont, sie unterstütze die ortsansässigen Gewerbetreibenden wie die Warengenossenschaft.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.