Kirchhatten Seit 111 Jahren gibt es das Schuhhaus Knipper in Kirchhatten, welches in vierter Generation durch Hilkea Knipper und Familie geführt wird. Gleich nebenan feiert das Modehaus von Hannelore Poppke zehnjähriges Bestehen und am Marktplatz ist das Fachgeschäft für Geschenke, Uhren und Schmuck von Wolfgang Martens seit 65 Jahren ein Begriff.

Diese Geschäftsjubiläen wollen die Unternehmen aus Kirchhatten mit ihren Kunden feiern. Sie laden zum verkaufsoffenen Sonntag, 25. Oktober, 13 bis 18 Uhr ein. Es gibt kleine Überraschungen für die Besucher und besondere Jubiläumsangebote, verspricht Friedhard Lüschen stellvertretend für die Werbegemeinschaft Hatten.

Das Café Lebenskunst sowie das Hotel „Zum Deutschen Hause“ bieten den Besuchern parallel wieder eine Kaffeetafel zum Verschnaufen ein. Im großen Saal des Hotels findet am gleichen Tag bereits ab 11 Uhr eine Kunst- und Hobbyhandwerker-Ausstellung statt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Öffnen werden an diesem Sonntag auch die „kleine Eiszeit“, die Floristikexperten von „Blütenwerk“, das neue Reitgeschäft „Linda’s Equistyle“, E-Bike- und Rasenmäher-Spezialist Hartmut Hollwedel, Raumausstatter Wachtendorf sowie das vor 107 Jahren gegründete Möbelhaus Lüschen, das von Friedhard und seinem Sohn Torben Lüschen geführt wird.

Die Nachbesprechung zur Jubiläumsmeile findet am Dienstag, 27. Oktober, um 20 Uhr im Hotel „Zum Deutschen Hause“ statt.

Alle interessierten Unternehmer und Mitwirkenden sind an diesem Termin willkommen. Er ist auch Anlass, über die Planungen zum Kirchhatter „Festliches Kirchhatten“ am 29. November sowie über die Termine der verkaufsoffenen Sonntage in 2016 zu sprechen.

Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.