LANDKREIS LANDKREIS/LD - Bei der Freisprechungsfeier der Landmaschinen-Innung Oldenburg im „Haus des Handwerks“ haben jetzt 26 ehemalige Lehrlinge ihren Gesellenbrief erhalen. Die Gesellenprüfung zum Landmaschinenmechaniker haben erfolgreich bestanden: Eike Fritz Bachmann, Tim Buschmann, Oliver Bruns, Alexander Dierks (Ausbildungsbetrieb: S & R Landmaschinen, Westerstede), Hubert Abing, Sascha Deichsel, Matthias Lange, Florian Schwarting(Heinrich Schröder Landmaschinen, Wildeshausen), Simon Bulmahn und Jan Logemann(Hede-mann, Westerstede), Jörg Eggers(Harries Landtechnik Lohnunternehmen, Edewecht), Manuel Frerichs(Imken Landmaschinen, Jade), Bastian Hertema(Jürgen Kreye, Bad Zwischenahn), Andre Heuer(Sommerfeld, Edewecht),Bernd Kruse(Gü-nther Klarmann, Westerstede), Peter Ligthart(Raif.-Warengenossenschaft Jade eG, Jade), Hendrik Tönjes

(Raif.-Warengenossenschaft Hunte-Geestrand, Berne), Hans Johannes Bernardus Biesboer (Johann Ihnken, Wangerland), Thomas Deepe(Ewald Sündermann, Bassum), Hendrik Eggers

(Bahrs GbR, Harpstedt), Henning Jacobs(Heinz Tonne, Dötlingen), Matthias Klostermann(Bunjes, Wardenburg-Littel), Dennis Logemann (Uwe Carstens, Ovelgönne), Stefan Raetze(Björn Thieling, Stadland), Thilo Tjarks (Walter Gerdes, Wangerland), Stefan Janßen (Werner Osterloh, Hude).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.