HUDE Bereits im Sommer haben Huder Kinder- und Jugendliche im Rahmen des Ferienspaß-Programms bewiesen, dass sie als Drehbuchautoren, Gestalter und Regisseure eigenständig Trickfilme drehen können. Aufgrund des Zuspruchs richtet der Kulturhof jetzt ein „Trickfilm-Studio“ ein: Kinder und Jugendliche ab acht Jahren sind eingeladen, ihre Ideen umzusetzen. Unter der Anleitung der Medienpädagogin Daniela Kalvelage aus Bremen findet an fünf Sonnabenden jeweils von 14 bis 18 Uhr die Trickfilm-Werkstatt statt. Los geht es am Sonnabend, 30. Oktober, um 14 Uhr im Raum 1 des Kulturhofes. Die Teilnahmegebühr beträgt für fünf Samstage zehn Euro. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl sind Anmeldungen erforderlich, entweder unter Telefon  04408/923156, per E-Mail an info@kulturhof-hude.de oder persönlich im Kulturhof. Weitere Informationen gibt Leiterin Birgit Lohmann-Liebezeit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.