Hoykenkamp Gute Nachrichten überbrachte Bürgermeisterin Alice Gerken dem Ortsverein Hoykenkamp. Auf dessen Jahreshauptversammlung in der Gaststätte „Zum grünen Hof“ in Hoykenkamp nahm die Bürgermeisterin unter anderem Stellung zum geplanten Ausbau der Fockestraße südlich des Bahnhofs.

„Eventuell Ende dieses Jahres kann damit schon begonnen werden“, freute sich Ortsvereinsvorsitzender Hartmut Fastenau auf Nachfrage der NWZ. Im Laufe der kommenden Monate wolle die Gemeinde in die nähere Planung gehen und dann auch das Gespräch mit den Anliegern suchen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ferner gaben die Ortsvereinsmitglieder der Bürgermeisterin, die sich während der Versammlung unter anderem auch zur Anbindung des Hoykenkamper Wegs an den Bahnhof äußerte, mit auf den Weg, die Entwicklung der Ortschaft auch stets in Bezug auf den Fußgänger- und Radfahrerverkehr im Auge zu behalten. Alice Gerken stand an diesem Abend auch für Fragen zur Verfügung.

Auf der Jahreshauptversammlung wurde zudem der bisherige Vorstand des Ortsvereins Hoykenkamp von den Mitgliedern einstimmig im Amt bestätigt. Hartmut Fastenau ließ in seinem Bericht das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren und Martin Klinger von der Polizei Wildeshausen hielt einen Vortrag zum Thema „Öffentliche Sicherheit in Hoykenkamp und umzu“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.