HARPSTEDT Bei der Jahreshauptversammlung des Harpstedter Turnerbunds (HTB) am Freitagabend konnte der Vorsitzender Detlef Dräger auch einige Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft vornehmen.

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Gerd Backenköhler, Anke Barg, Mareike Bode, Nicole Harnisch, Hannelore Fiebig, Wilma Garbade, Elena Horstmann, Marilyn Lejczyk, Sigrid Meyer, Helmut Nienaber, Ursula Ondra, Mechthild Ottermann, Christian Pahlke, Hans-Peter Rehberg, Michael Rehberg, Florian Schmidt, Bianca Sengstake, Helga Sinn, Karin Sudmann, Detlef Tolle und Karsten Weber.

Bereits seit 40 Jahren Mitglied im Verein sind Margret Bädeker, Jürgen Baumann, Heide Beneking, Herta Böger, Ruth Brending, Karl-Heinz Fronzek, Anneliese Holzner, Ralf Koar, Sonja Müller, Katja Poggenburg-Janowsky, Herta Stelter, Hildegard Timmermann, Ilse Volkmer und Helge Wiegmann.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sogar für 50 Jahre im Verein erhielten Dieter Kieselhorst, Johann Lakewand und Lore Weiß eine Ehrung.

Einen ganz besonderen Dank und viel Anerkennung sprach Vorsitzender Detlef Dräger Helmut Möller und dem HTB-Ehrenvorsitzenden Günter Osmer aus. Beide sind seit 65 Jahren Mitglieder im Harpstedter Turnerbund und wurden sogar mit Blumen gehrt. Günter Osmer ergriff nach seiner Ehrung das Mikrofon und dankte dem Vorstand – besonders Detlef Dräger– für sein Engagement. Er wies auch darauf hin, dass die Vereinsarbeit massive Einschnitte für das Privatleben beinhalte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.