Harpstedt Unternehmen sowie Vereine aus Harpstedt und umzu zeigen wieder gemeinsam Flagge: Am Sonnabend/Sonntag, 4./5. Mai 2019, findet auf dem Gelände der Firma Müller Aluminium-Handel GmbH im Gewerbegebiet Harpstedt, Allensteiner Straße 8, die Regionalmesse „Harpstedt Aktiv 2019“ statt. Bereits in Kürze veranstaltet die Aktive Werbegemeinschaft Harpstedt eine Informationsveranstaltung über die Messe. Der Termin: Montag, 15. Oktober, um 19.30 Uhr im Hotel Zur Wasserburg, Amtsfreiheit 4 in Harpstedt.

Für die Umsetzung der „Harpstedt Aktiv 2019“ seien viele Wünsche und Anregungen aus der Aussteller-Umfrage nach der jüngsten Messe im Jahr 2016 berücksichtigt worden, teilt Werbegemeinschaft-Vorsitzender Frank Müller mit. Unter anderem hatte sich eine große Mehrheit dafür ausgesprochen, die Leistungsschau alle drei Jahre zu veranstalten.

Die ersten Anmeldungen für die „Aktiv 2019“ liegen bereits vor, meldet Müller. Anmeldeschluss ist der 30. November.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Messe wird an beiden Tagen von 11 bis 17 Uhr geöffnet sein. Der Eintritt ist frei. Kostenfreie Parkplätze sind im Gewerbegebiet, voraussichtlich auch auf Grundstücken von Unternehmen zu finden.

Standflächen stehen sowohl in den Hallen der Firma Müller als auch auf dem Freigelände zur Verfügung. Die Plätze, so sagte Müller, werden nach Eingang der Anmeldung vergeben. Mitglieder der Werbegemeinschaft haben Vorrang, für alle anderen gilt das Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“. Bei vergangenen Messen habe es etwa 80 Stände gegeben.

Vereinen aus der Samtgemeinde Harpstedt stehen kostenlos vier Quadratmeter in der Halle oder neun Quadratmeter im Freigelände zur Verfügung. Bei größeren Ständen werden für die zusätzlichen Flächen nach einem Schlüssel Gebühren berechnet.

Martina Hundt, stellvertretende Vorsitzende und Schriftführerin der Werbegemeinschaft, weist darauf hin, dass Fragen zur Messe bei der Info-Veranstaltung beantwortet werden. Danach könnten Fragen nur noch via E-Mail (anfrage@harpstedt-aktiv.de) gestellt werden.


Mehr Informationen unter   www.werbegemeinschaft-harp-stedt.de/harpstedt-aktiv/ 
Karsten Kolloge Harpstedt / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.