SANDKRUG In großer Zahl sind Käufer, Mieter, Handwerker und Geschäftsfreunde am Freitagnachmittag zum Bohlenweg in Sandkrug gekommen, um beim Richtfest des zweiten Bauabschnitts des Seniorenwohnparks Sandkrug mit dabei zu sein und die feierliche Zeremonie zu verfolgen. Dazu begrüßten Generalbauunternehmen Orlando Schallenberg und Bauherr Otto Schallenberg die Festgäste und ließen es sich nicht nehmen, die von den Zimmerleuten getragene Krone um alle Ecken des Gebäudes zu begleiten. Für das musikalische Geleit des Zuges sorgte Karl-Heinz Leverenz, besser bekannt als „Charly Brown“, mit seinem Akkordeon.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nachdem vor zwei Jahren das erste Gebäude des Seniorenwohnparks am Bohlenweg mit 17 senioren- und behindertengerechten Wohnungen seiner Bestimmung übergeben wurde, soll der im Frühsommer begonnene Komplex, dessen Fertigstellung im April des kommenden Jahres geplant ist, im mediterranen Stil seine fließende Fortsetzung und Abrundung finden und eine harmonische Einheit bilden. Die jetzt entstehenden zehn weiteren Wohneinheiten sind alle barrierefrei und behindertengerecht gestaltet. Im Erdgeschoss verfügen sie über drei, im Obergeschoss über zwei Zimmer sowie jeweils über einen Balkon oder eine Terrasse.

Die im Obergeschoss befindlichen Wohnungen können mit einem Fahrstuhl erreicht werden. Sieben der genannten Wohneinheiten sind bereits vermietet, nur noch eine Drei-Zimmerwohnung ist frei. Im Gegensatz zum bereits bestehenden Gebäude werden die Wohnungen dieses zweiten Bauabschnitts nicht nur verkauft, sondern auch vermietet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.