Halenhorst Reiner Seeger ist seit 25 Jahren Geschäftsführer der Raiffeisen-Warengenossenschaft (RWG) Bissel-Halenhorst eG. Während der Generalversammlung im Landhaus Otte überreichte ihm dazu Aufsichtsratsvorsitzender Harald Schwantje zusammen mit dem Vorstand einen Präsentkorb als Dankeschön.

Zuvor hatte Schwantje das zusammengefasste Prüfungsergebnis der gesetzlich vorgeschriebenen Revision durch den Genossenschaftsverband Weser-Ems verlesen. An Geschäftsführer Reiner Seeger war es, die Zahlen des Jahresabschlusses vorzustellen. Demnach schließt die Bilanz in Aktiva und Passiva mit 2 839 783,91 Euro. Ausgewiesen ist ein Jahresüberschuss von 43 470,87 Euro.

Als Warenrückvergütung an die Mitglieder werden 79 900 Euro inklusive Umsatzsteuer ausgeschüttet. Der Jahresüberschuss wird mit 22 000 Euro in die gesetzliche Rücklage und mit 21 470,87 Euro in die betriebliche Rücklage fließen. Dafür sprach sich die Versammlung einstimmig aus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Größter Part bei der Futtergruppierung ist das Geflügelfutter, das 59,5 Prozent des Umsatzes ausmacht. Danach folgt das Schweinefutter mit 30 Prozent und das Rinderfutter mit 10,5 Prozent. Damit hat der Futtermittelumsatz den größten Anteil am Umsatzwert 2019 in Höhe von 22,5 Millionen Euro – ein Rekordwert. Die Statistik wird seit 1988 geführt.

Ein Blick auf die Aufteilung der Treibstoffsorten der vier Tankstellen in Ahlhorn, Cloppenburg, Großenkneten und Bissel in Litern (2019) zeigt einen Anteil des Diesels von 75 Prozent. 2,2 Prozent entfallen auf Ad Blue, 20,5 Prozent auf Superbenzin E 5 und 1,8 Prozent auf Superbenzin E 10.

Abschließend wurde Sven Mahlstedt einstimmig wieder in den Vorstand gewählt. Auch Aufsichtsratsvorsitzender Schwantje erhielt erneut das Vertrauen, genau wie Aufsichtsratsmitglied Heinrich Schütte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.