OLDENBURG /AHLHORN Gemeinsam haben sie es geschafft: Die Jungen und Mädchen der Klasse 9b des Ahlhorner Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums haben an dem von den Wirtschaftsjunioren der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer (IHK) ausgeschriebenen Schülerwettbewerb teilgenommen und dabei einen der zehn Hauptpreise gewonnen: die Besichtigung eines Unternehmens sowie 200 Euro.

Am Dienstagmorgen löste die Klasse einen Teil ihres Preises ein und besichtigte die Oldenburger Geschäftsstelle der „Business Technology Consulting (BTC) AG“. Das Unternehmen ist betriebswirtschaftlich, organisatorisch und technisch in den Branchen Energieversorgung, Industrie, öffentliche und private Dienstleistung sowie Telekommunikation tätig.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Firmenmitarbeiter Dr. Jörg Ritter, Sven Runge, Hans Bernack und Dr. Clemens Fischer stellten der 9b und ihrem Lehrer Joachim Strobach das Unternehmen anhand einiger Präsentationen vor. Sina Schumacher informierte die Schüler über die Ausbildungsmöglichkeiten bei BTC. Den Abschluss bildete eine Führung, bei der Gonca Efe-Sahantürk der Klasse das Unternehmen zeigte.

„Die Schüler mussten im Wettbewerb Fragen aus den Bereichen Wirtschaft und Politik beantworten“, sagte Joachim Strobach, der die 9b im Fach Politik/Wirtschaft unterrichtet. Er hat bereits öfter mit seinen Klassen an dem Schülerwettbewerb teilgenommen und musste feststellen, dass die Fragen immer schwieriger werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.