DüNSEN Zwölf Jahre ist es her, dass der SC Dünsen einen Kreiswandertag im Namen des Turnkreises Oldenburg-Land ausrichtete. Am Sonntag trafen sich nach diesem langen Zeitraum wieder rund Wanderfreunde beim SC Dünsen. Diesmal beim neuen SC-Vereinsheim und das mit gutem Grund, denn die Wandergruppe des Sportclub Dünsen feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen.

Anneliese Sudmann ist die Spartenleiterin. Ihr stand die Freude sichtlich ins Gesicht geschrieben, dass sich so viele Wanderer in Dünsen zu dem Kreiswandertag und runden Geburtstag einfanden. So ließ es sich auch Dünsens Gemeindebürgermeister Hartmut Post nicht nehmen, die vergangenen 30 Jahre mit einer kurzen Ansprache zu würdigen. Dabei ging er auf die Anfänge der Wandergruppe ein, für dessen Aufschwung auch Ellen Schulze, als Vorgängerin von Anneliese Sudmann, verantwortlich zeichnete. Post bedankte sich mit einem Umschlag, denn nur „Bares ist Wahres“.

Zuvor hatte der Wanderwart des Turnkreises, Henning Dunkhase, sich für die Ausrichtung beim SC Dünsen bedankt. Immerhin richtet der Dünsener Verein einen Kreiswandertag zum dritten Mal aus. Nach der Begrüßung durch den stellvertretenden SC-Vorsitzenden Heino Jehlde und einem Ständchen noch von Hartmut Schröder und Heinz-Jürgen Greszik machten sich die Wanderer auf die Wegstrecken. Die Wahl lag zwischen drei, sechs und zehn Kilometer Länge durch das ehemalige Muna-Gebiet. Außerdem war auch die SC-Dünsen Nordic-Walking-Gruppe unterwegs, die sechs bzw. zehn Kilometer lief.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zum Abschluss trafen sich alle Teilnehmer wieder beim SCD-Vereinsheim, um sich bei Kaffee und Kuchen sowie Getränken ordentlich zu stärken.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.