Neerstedt „Der Kontakt zu Menschen hat mir immer schon viel Freude bereitet. Landarzt zu werden, war in diesem Sinne meine Vorstellung. Hier kann ich in Teamarbeit mehr Arzt sein.“ So argumentiert Dr. Ansgar Schmidek, wenn man ihn nach den Gründen für seinen Weg als angestellter Arzt in die Allgemeinmediziner-Praxis von Dr. Manfred Schwarz in Neerstedt in den Heubergen fragt. Zusammen im Duo sind die beiden Doktoren nun „Die LandÄrzte Dötlingen“. Ein bewusst gewählter Name, der als Marke für die Verbundenheit mit der Region stehen soll.

Wechsel von Dörpen

„Es gibt für mich viele Gründe, hier in Neerstedt zu arbeiten“, so der Mediziner. Zum einen sei es die Familie gewesen, zu der neben der Frau ein Sohn (8) und eine Tochter (7) gehören, die ihn zu einem Wechsel von seinem Arbeitsplatz in Dörpen nach Neerstedt bewogen. Seine Ehefrau, ebenfalls Ärztin, arbeitet beim Gesundheitsamt in Wildeshausen. Nach einem ersten Kontakt im Frühjahr in der Praxis von Dr. Schwarz und der späteren Vertragsunterzeichnung folgte im Sommer der Umzug nach Wildeshausen.

Beeindruckt zeigt sich der 42-Jährige von der etablierten, gut strukturierten und ausgestatteten Praxis. „Hier ist investiert worden. Außerdem haben wir ähnliche Ziele und arbeiten gemeinschaftlich für das Wohl der Patienten“, so der neue Arzt in der Gemeinde Dötlingen. Beide Mediziner teilen das Praxisprofil mit Schlagworten wie Bodenständigkeit, Familienmedizin für Generationen, Verbindung von Tradition und Moderne, bewährte Medizin und moderne Diagnostik.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das betrifft auch das „Dötlinger Modell“, das Dr. Schwarz entwickelte. Dabei geht es darum, dass Patienten im Alter so lange wie möglich im eigenen Zuhause leben wollen. Dr. Schmidek: „Unter dem Strich muss alles praktikabel und finanzierbar sein.“

Stress-Diagnostik

Dr. Schmidek ist ein Verfechter der „sprechenden Medizin“. „Ich berate gerne“, verrät er. Zur herkömmlichen Vorgehensweise Symptom-Befund-Diagnose gehöre seiner Meinung nach auch das Wissen über den Patienten, Wohnen und Umfeld, um heilen zu können. Die Qualität einer Behandlung zeichne sich nicht durch die Masse an Medikamenten aus. Es gehe auch um Alternativen der Schulmedizin. Manuelle Therapie und Akupunktur sind für Dr. Schmidek probate Behandlungsmethoden, in denen er sich fortgebildet hat. Zur Gesundheitsberatung gehört seiner Meinung nach auch eine Stress-Diagnostik.

1984 hatte Dr. Schwarz die Praxis in Neerstedt übernommen. Als seine Praxiskollegin 2011 verstorben war, war er lange auf der Suche nach einem Nachfolger. Nun streben beide Ärzte eine Gemeinschaftspraxis an. Ein Prozess, für den sich Dr. Schmidek etwas Zeit nehmen möchte.

Am 1. Juni des Jahres hat der gebürtige Lüneburger seine Arbeit in Neerstedt aufgenommen. Der 42-Jährige studierte in Marburg Medizin, arbeitete dort an der Uniklinik in der Schilddrüsen-Ambulanz, später an der Neurologischen Akut Klinik Bad Zwesten, sammelte Erfahrung an der Rehaklinik Reinhardtshausen, dann als Allgemeinmediziner bei der Bundeswehr, machte seinen Facharzt in der Praxiszeit in Friesoythe und arbeitete zuletzt im Versorgungszentrum Dörpen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.