KIRCHHATTEN Ein gutes Jahresergebnis 2009 hat Geschäftsführer Wilfried Knipper bei der Generalhauptversammlung der Raiffeisen Warengenossenschaft Hatten -Huntlosen am Montag im Gesellschaftshaus „Zum Deutschen Hause“ in Kirchhatten präsentiert. Durch den starken Preisverfall, ausgelöst durch die Wirtschaftkrise, sei der wertmäßige Umsatz zwar zurückgegangen, mengenmäßig habe die Genossenschaft aber einen guten Schnitt gemacht.

Auch das Ergebnis bewertet Knipper positiv. Das Rohergebnis lag nach seinen Worten bei 835 000 Euro und ermöglichte es, eine Mitgliedervergütung von 0,7 Prozent auszuschütten.

Auch das Jahr 2010 sei bislang sehr gut gelaufen, erklärte der Geschäftsführer. Er rechnet mit einer Steigerung des Umsatzes um 1,5 Millionen Euro. „Für die Zukunft haben wir auch die Weichen gestellt und eine Tankstelle in Wildeshausen übernommen um hier bereits für 2011 mehr Rohertrag generieren können“, erklärte Knipper. Auch werde die Genossenschaft im Jahr 2011 ihre Haus- und Garten-Märkte auf ein neues Kooperationsmodell umstellen und erhoffe sich damit weitere Zuwächse. Eine Neueröffnung stehe zum Frühjahresgeschäft ins Haus

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.