Ganderkesee Die Faschingsfreunde der Gemeinschaft Ganderkeseer Vereine (GGV) laden wieder zum Weihnachtsmarkt im Ortskern ein: Erstmals verwandeln sie dazu den Friedrich-Bultmann-Platz ganze drei Tage lang in eine bunte Budenstadt. Eröffnet wird der Markt schon Nikolaustag, Freitag, 6. Dezember, um 16 Uhr von der stellvertretenden Bürgermeisterin Christel Zießler und Vertretern aus dem Rat.

Ab 17 Uhr gibt es Tanzvorführungen der Faschingsgarden. Gegen 18 Uhr wird sogar der Nikolaus vorbeischauen – natürlich mit Geschenken für die Kleinen. Auch ein Kinderkarussell steht vor dem Alten Rathaus bereit.

Am Samstag und Sonntag, 7./8. Dezember, geht es jeweils um 14 Uhr los. Aufgebaut wird der Markt diesen Donnerstag. Für den Weihnachtsmarkt wird die Rathausstraße ab Höhe des „Beef & Beats“ gesperrt. Der Verkehr fließt über Im Knick ab.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Viele Geschäfte im Ortskern haben am Samstag bis 18 Uhr geöffnet. Die Band „Happiness“ spielt am Samstag um 15 und 16.15 Uhr. Um 18.30 Uhr beginnt der Auftritt der Stimmungsgaranten „Büttflicker“, daran schließt sich ab 19 Uhr die Weihnachtsparty mit einem DJ an.

Am Sonntag spielt um 14.30 Uhr der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr. Um 15 Uhr gesellen sich zu den Prinzenpaaren die Moderation des Kinderfaschings und die neue Garde „Jugendgarde“. Sie soll die Lücke zwischen den Bobbys und Männergarde schließen. Die Ex-Prinzenpaare singen ab 16 Uhr Weihnachtslieder. Die Faschingsband „Querbeat“ spielt ab 17 Uhr.

Thorsten Konkel Redakteur / Redaktion Ganderkesee
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.