Ganderkesee Am Freitag hieß es im Gemeindegebiet Spardosen schütteln. Am Weltspartag nutzten insbesondere junge Ganderkeseer die Gelegenheit, ihrer Bank einen Besuch abzustatten.

„Seit heute Morgen kommen die Kunden in Strömen zu uns“, freute sich etwa Christina Drümecker von der Volksbank Ganderkesee-Hude über die vielen Kunden im Foyer der Bank. Gemeinsam mit zwölf Mitarbeitern übernahm die Geschäftsfeldleiterin Privatkunden die Betreuung der zum größten Teil jungen Sparer. „Die Geldzählmaschinen stehen heute nicht still“, fügte Marketingleiter Pascal Buntrock hinzu. Erfahrungsgemäß rund 300 Kunden würden den Weltspartag zum Besuch nutzen, waren sich beide sicher. „Gerade für Kinder und Jugendliche sind solche Aktionen ein guter Anreiz zum Sparen“, so Buntrock. Schließlich sei es notwendig, frühzeitig den richtigen Umgang mit Geld zu erlernen.

Höhere Zinsen für junge Sparfüchse

Üppige Zinsen erhalten die Inhaber von Sparbüchern nicht, doch die Geldinstitute zeigen sich gegenüber minderjährigen Kunden oft etwas großzügiger. So belohnen die örtlichen Banken und Sparkassen kleine Anleger: Die LzO („Knax-Konto“) und die die Volksbank Ganderkesee-Hude („Führerscheinsparen“) gewähren jeweils 0,75 Prozent Zinsen, die OLB („Führerscheinsparen“) verzinst mit 0,5 Prozent.

„Das Konsumverhalten in vielen Familien hat sich in den vergangenen Jahren stark verändert. Daher ist es wichtig, dass Kinder lernen, mit ihrem Geld zu haushalten und das Schuldenmachen zu vermeiden“, schloß sich Burkhard Müller, Filialleiter der Oldenburgischen Landesbank (OLB) in Ganderkesee, den Ausführungen Buntrocks an.

Als Belohnung für die finanzielle Disziplin lockten bei der Volksbank Puzzles, Fahrradschlösser, Kulis und Kalender sowie ein großer Gabentisch bei der OLB, der unter anderem mit Handysofas und Modellfliegern für leuchtende Kinderaugen sorgte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Lohnt sich Sparen eigentlich? – „Natürlich!“, sagte Jürgen Hertrampf, Filialleiter der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) in Ganderkesee. Beim so genannten Knax-Konto, dem Sparbuch für Kinder, sei die Verzinsung sogar etwas höher als bei vergleichbaren Modellen für Erwachsene. 0,75 Prozent Zinsen gewährt die LzO allen minderjährigen Sparern.

Auch in der LzO-Filiale am Markt ratterten am Freitag die Zählmaschinen. Zeitweilig bildeten sich sogar Schlangen vor dem eigens eingerichteten und mit bunten Geschenken bestückten Kinderschalter. Unter anderem ein Kuscheltier, Leuchtstäbe, Sonnenbrillen und – für ältere Sparer – auch Notfall-Akkus fürs Handy verschenkte die Sparkasse. „Tolle Gesten, die zum Sparen animieren“, sagt OLB-Fililalleiter Müller über diese kleinen Geschenke der Banken.

Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.