DÖTLINGEN Die Finanzen der Waldreitschule Dötlingen e.V. stehen wieder auf solider Basis. Grund genug für die vielen Vereinsmitglieder, während der Jahreshauptversammlung am Dienstagabend in der Reiterklause den Vorstand für seine intensive Arbeit zu entlasten.

Folgerichtig ergab sich bei den Vorstandswahlen kaum eine Veränderung. Thorsten Albes bleibt weiter Vorsitzender der Waldreitschule. Ebenso werden Anke Schröder und Ilse Kramer als zweite und dritte Vorsitzende weiter ihre Ämter führen. Das gilt auch für Schriftführerin Andrea Kratzmann. Eine Veränderung gab es in der Position des Kassenwartes. Beate Albes arbeitet sich im vergangenen Jahr intensiv in diesen verantwortungsvollen Posten ein. Unterstützt wurde sie von Kassenwart Peter Kratzmann, der künftig als Medienwart die Öffentlichkeitsarbeit im weitesten Sinne gestalten wird. Dazu gehört auch die Installation eines neuen Internetauftritts. Ferner wird der Jahresabschluss nun über einen Steuerberater begleitet.

Zum Sportwart wurde Hendrik van der Veer gewählt, Festwarte sind weiterhin Monika Schröder und Axel Großmann. Die Jugendversammlung wählte Vera Schröder unterstützt durch Birte Kramer und Insa Kunst zur Jugendwartin.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ein Hauptaugenmerk will der Vorstand in den kommenden Jahren auf Image und die Ausbildung, damit verbunden die Ausbilder und deren Fortbildung, legen. Unter dem Strich soll die Waldreitschule wieder an den guten Ruf anschließen, den sie jahrelang im Kreisreiterverband Oldenburg auszeichnete.

In den Osterferien soll es einen Osterspaß, Osterlehrgang und einen Osterausritt geben. Dazu sind die Mitglieder aufgefordert, sich anzumelden. Das Freilandturnier findet am 23. und 24. Mai statt. Beteiligt wird sich am Ferienpass der Gemeinde Dötlingen. Außerdem wird am 4. Oktober am bundesweiten Tag der offenen Stalltür teilgenommen. Der zweite Adventszauber soll wieder am Sonnabend vor dem ersten Advent stattfinden. Zusätzlich ist ein Weihnachtsreiten am 13. Dezember geplant.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.