SCHöNEMOOR Seit 27 Jahren ist Erich Littek nun schon Vorsitzender der Ortsgruppe Schönemoor des Sozialverbandes VdK. Und auch 2011 wird er es bleiben. Einstimmig wurde Littek bei der Jahreshauptversammlung am Mittwoch wiedergewählt. „Auch nach so langer Zeit im Vorstand macht es mir immer noch Spaß“, bedankte sich der Schönemoorer.

Neben ihm waren die Mitglieder auch mit der Arbeit der acht weiteren Vorstandsmitglieder rundum zufrieden. Lediglich Marga Barnekow löste Alma Dani als Kassenprüferin ab. Zudem übernimmt Werner Lehmkuhl neben seiner Tätigkeit als Betreuer nun auch die Aufgabe als Beisitzer.

Neben den Wahlen standen auch Ehrungen auf der Tagesordnung: Ernst Littek (25-jährige Vereinszugehörigkeit) sowie Uwe Harjehusen, Anke Runge, Max Schineller und Elinor Schindler (jeweils zehn Jahre). „Leider konnten allerdings die Jubilare aus privaten Gründen nicht anwesend sein“, erklärte Littek. „Die Urkunden werden aber in jedem Fall nachgereicht.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die grundlegenden Ziele der VdK für das Jahr 2011 machte Kreisgeschäftsführer Johannes Bonke in einem Vortrag deutlich: „Die Rentengarantie muss bleiben, und das Sparpaket der Bundesregierung muss vom Tisch“, erklärte Bonke einige der Forderungen.

Auch auf Fahrten dürfen sich die Mitglieder wieder freuen. Am 27. Mai ist eine Tagesfahrt nach Cuxhaven geplant. Ins Eichsfeld geht es für die Teilnehmer vom Mittwoch bis Sonntag,14. bis 18. September.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.