HUDE Wenn Silvia Schubert den Bürgerbrief durchblättert, gerät sie selber ins Staunen: „Ich bin immer wieder überrascht, was es alles in Hude gibt“, gesteht die Bürgerbrief-Macherin. Gemeinsam mit ihrem Mann Uwe, Peter Burgdorf und Hans-Jürgen Behrends hat sie im Auftrag des Gewerbe- und Verkehrsvereins die Neuauflage des beliebten Nachschlagewerkes erstellt. Herausgekommen ist eine 128-seitige Informationsbroschüre, die Wissenswertes aus dem Vereins- und Geschäftsleben mit Informationen über Sport- und Freizeitstätten sowie über Versorgungseinrichtungen und Gesundheitsdienste kombiniert. Außerdem enthält das Heft ein umfangreiches Branchenverzeichnis, in das sich Firmen kostenlos eintragen lassen können, eine Übersicht über die wichtigsten Veranstaltungen des Jahres und einen Sozialwegweiser. „Wir sind schon ein bisschen stolz auf dieses Werk“, sagte Uwe Schubert am Donnerstag bei der Präsentation der druckfrischen 26. Ausgabe.

Der Bürgerbrief 2009/2010 ist in einer Auflage von 7500 Exemplaren erschienen. Die kostenlose Verteilung an alle Haushalte in der Gemeinde Hude soll in dieser Woche abgeschlossen werden. Weitere Exemplare sind im Rathaus erhältlich.

Inhaltlich im Mittelpunkt steht diesmal die 777-Jahr-Feier Hudes – auf die Verbindung zwischen Historie und Zukunft hebt auch das Titelbild ab, für das Michael Stephan Schüler der Peter-Ustinov-Schule aus der Vogelperspektive fotografiert hat. „Ein Gruß in die Zukunft“ ist das Foto betitelt, das im Inneren noch einmal auf einer Doppelseite zu sehen ist. Weitere Bilder hat Bernd Franck beigesteuert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch ansonsten steht der Bürgerbrief im Zeichen von Jubiläen: Gewürdigt werden u. a. die Firmengeburtstage vom Möbelhaus Backhus und der Bäckerei Spanhacke (beide 100 Jahre) sowie das 75-jährige Bestehen von Reisebüro und „Tabac Store“ Wessel. 75 wird auch die Freiwillige Feuerwehr Hude, auf 60 Jahre blickt der FC Hude zurück. Acht weitere Firmen- und Vereinsgeburtstage ergänzen die Rubrik „Jubiläen“.

Falls sich trotz aller Sorgfalt Fehler eingeschlichen haben, bittet das Redaktionsteam um Hinweise unter 04408/6150 oder per E-Mail unter silvia.schubert@ewetel.net. Bereits im November beginnen die Vorbereitungen für den nächsten Bürgerbrief.

Stephan Onnen Redakteur / Redaktion Oldenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.