HUDE /OLDENBURG HUDE/OLDENBURG/LD - „Mit Leistungsbereitschaft wachsen Zuversicht und Freude am Beruf.“ Daran erinnerte Obermeister Matthias Dannemann als Festredner bei der Freisprechungsfeier der Bäcker-Innung Oldenburg. 15 Fachverkäuferinnen und zehn Bäckerinnen und Bäcker erhielten aus der Hand des Prüfungsvorsitzenden, des Huder Bäckermeister Jürgen Spanhacke, im „Haus des Handwerks“ ihre Prüfungszeugnisse beziehungsweise Gesellenbriefe.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nachfolgend die neuen Gesellen: Fachverkäuferinnen im Nahrungsmittelhandwerk (Fachrichtung Bäckerei): Julia Drees (Ausbildungsbetrieb Michael Drees, Oldenburg), Anja Finger (Bäckerei Seedorf, Hude), Julia Porada (Frank Lindner, Oldenburg), Monika Wilke (Harald Jürgens, Wardenburg), Nicole Petretschek (Bruno der Oldenbäcker, Sandkrug), Sabine Lindemann (Matthias Dannemann, Kirchhatten), Anne Maas, Bianca Rasmußen, Dana Schramm, Yvonne Martsch (alle vier Bäckerei Spanhacke, Hude), Sonja Carstens, Tatjana Scharkowski und Irina Schimaskis (alle drei Müller & Egerer GmbH, Rastede), Ricarda Monden (Stadtbäckerei GmbH, Oldenburg) sowie Teresa Dorota Brau (Bäckerei Cornelssen, Rastede).

Bäcker/-innen: Christian Bauer (Bäckerei Seedorf, Hude), Christian Blümel (Andreas Meiburg, Oldenburg) Sven Kaminski (Müller & Egerer GmbH, Rastede), Frank-Curt Rauner und Tina Specht (Frank Lindner, Oldenburg), Daniel Schmidt (Bruno der Oldenbäcker, Sandkrug), Michael Bielicki (Peter Cordes, Edewecht), Tim Görbert (Lutz Brockshus, Oldenburg), Daniela Heuermann (Harald Jürgens, Wardenburg) sowie Michael Springwald (Tantzen GmbH, Oldenburg).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.