Ganderkesee Aus dem Hintergrund hatte Konrad Stiehl das alljährliche Treiben in der Lagerhalle hinter seinem Küchenstudio an der Robert-Bosch-Straße schon länger beobachtet – in diesem Jahr stand der vor drei Jahrzehnten zugezogene Hesse in der ersten Reihe, als am Sonnabendnachmittag von der GGV das „Wurfmaterial“ an die Teilnehmer des Faschingsumzuges ausgegeben wurde.

Im Ganderkeseer Fasching ist Stiehl freilich kein Unbekannter. Schon seit mehreren Jahren gehört er dem Festausschuss der GGV an und engagiert sich im Umzugsteam. Auch habe er seinem Amtsvorgänger Konrad Lübbe schon oft über die Schulter geschaut und ihn bei der Ausgabe der süßen Pakete unterstützt, berichtete Stiehl.

Welche Mengen da am Sonnabend den Besitzer gewechselt haben, wusste Tina Stiehl. Sie unterstützt ihren Mann im neuen Amt. „Wir haben 3222 Kilogramm an Karamellen und 50 792 Beutel an Beutelmaterial wie Erdnüssen, Zwiebelringen, Chips, Popcorn, Schokolade, Goldbären und Kaubonbons bestellt“, berichtete Tina Stiehl nach einem raschen Blick in die Rechnungen. Alles sei aus einer Hand, bei Lekkerland, geordert worden, ergänzte Umzugleiter Ronalt Bachmann. So könne wirtschaftlich eingekauft werden.

Bei der Art des Wurfmaterials sei ein Wandel zu verzeichnen, sagte Bachmann. „Karamellen werden heute meistens gar nicht mehr aufgehoben. Daher ordern die Gruppen eher Ware, die in Tüten verpackt ist.“ Angenehmer Nebeneffekt: „Es bleibt weniger auf den Straßen liegen.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Umzugsteilnehmer konnten am Sonnabend wieder zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: So bekamen sie bei Gerrit Einemann und Wilfried Kallage gleich auch noch die Tanzbänder für ihre Gruppen sowie bei Wolfgang Gambka ihre Startnummern.


Spezial unter:   www.nwzonline.de/fasching 
Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.