Mit großem Gerät: Die Restarbeiten an der Landestraße 872 zwischen Aschenstedt und Altona dauern an. Am Freitag wurde auf der Wildeshauser Straße zwischen Busch und Aschen­stedt gearbeitet. „Wir füllen die Banketten auf“, erklärte Baumaschinenführer Christian Schumacher. Mit dem Bankettenfertiger schüttete er den Grünstreifen mit Erde auf, eine zweite Maschine verdichtete die Erde und säte gleichzeitig neuen Rasen. Die Arbeiten waren bis zum Mittag beendet. Ebenfalls abgeschlossen sind die Arbeiten an der Bushaltestelle auf der Wildeshauser Straße. Hier wurden die Halte-streifen für den Bus gepflastert. Am Freitag wurden die Ampeln abgebaut und zur nächsten Haltestelle transportiert. Auch sie soll neu gepflastert werden. BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.