Wildeshausen Die EWE Netz hat mit der Verlegung von neuen Stromkabeln begonnen. Seit dieser Woche werden in Wildeshausen 1,8 Kilometer Kabel neu verlegt. Es werden dadurch bestehende Leitungen ersetzt.

Grund für die Arbeiten: Eine Kabelverteilerstation kann durch die neuen Kabel eingespart werden. Damit, so die EWE, könnten Kosten gesenkt werde.

„Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Mitte November dauern. Aber das ist natürlich von der Witterung abhängig“, sagt der Leiter der Bezirksmeisterei Wildeshausen, Andreas Wennmann. Die hohe Versorgungssicherheit des Netzes bleibe auch nach den Bauarbeiten erhalten, versichert die EWE. Nach eigenen Angaben betrage die Ausfallzeit im EWE-Netz pro Jahr und Kunde nur drei Minuten. Deutschlandweit seien es 16 Minuten.

Kabel werden verlegt in folgenden Straßen Wittekindstraße St.-Peter-Straße Kokenstraße Pestruper Straße Buchenstraße Erlenstraße Kastanienweg

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Wittekind- und der St.-Peter-Straße soll die Verlegung noch während der Schulferien stattfinden, so die EWE.

Investiert werden insgesamt 200 000 Euro. Ausführende Firma ist die Hermann Tönjes GmbH aus Hude.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.