Landkreis Die Landessparkasse zu Oldenburg reagiert mit Veränderungen in ihrer Organisationsstruktur und einem verstärkten Ausbau des digitalen Leistungsangebotes auf die anhaltend schwierigen Marktbedingungen für die Kreditwirtschaft. Anfang Januar wird das Privatkundengeschäft der bisherigen Regionaldirektionen Wildeshauser Geest und Delmenhorst in der neuen Regionaldirektion Wildeshauser Geest-Delmenhorst gebündelt. Damit entsteht die größte Privatkunden-Regionaldirektion im Geschäftsgebiet der LzO.

Die Leitung des Privatkundengeschäftes übernimmt Jörg Niemann, der bisher ausschließlich verantwortlich zeichnete für die Privatkunden der Regionaldirektion Wildeshauser Geest. Als Stellvertreter mit Sitz in Delmenhorst agiert Klaus Döring, der bisherige stellvertretende Privatkundenleiter der Regionaldirektion Wildeshauser Geest.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den NWZ-Wirtschafts-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Thomas Steinhoff, bisher verantwortlich für das Privatkundengeschäft in Delmenhorst, übernimmt ab Januar 2017 eine Führungsaufgabe in der Zentrale der LzO in Oldenburg. Steinhoffs bisheriger Vertreter in Delmenhorst, Nils Raddatz, wurde die Leitung der Sparkassen-Filiale Stedinger Straße in Delmenhorst übertragen.

Mit 19 Filialen, davon zwölf in der Wildeshauser Geest und sieben in Delmenhorst, ist die LzO weiterhin flächendeckend in der Region vertreten. „Wir haben hier nach wie vor ein großes Wachstumspotenzial“, sagt Niemann und ergänzt: „Grund genug, um weiter in unser Filialnetz zu investieren, um unseren Kunden langfristig kompetente Beratung und Finanzdienstleistungen bieten zu können.“ Nach Fertigstellung der neuen LzO in Kirchhatten entstehen zurzeit neue Filialräume in Sandkrug und Hude. Für die Filiale Delmenhorst Stedinger Straße gibt es Überlegungen zu einem Neubau, wenn ein geeignetes Grundstück gefunden werden kann. Auch in Ganderkesee laufen Planungen für eine neue Filiale.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.